Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Gundula

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gundula ist ein weiblicher Vorname. Er ist von Gudula zu unterscheiden.

Herkunft und Bedeutung

  1. eine alte deutsche Kurzform von mit -gunda oder -gunde endenden Namen, abgeleitet vom althochdeutschen Wort gund, welches Kampf bedeutet
  2. eine skandinavische Variante zu Gunda oder Gunn, die vom altnordischen Wort gunnr (für Kampf, Streit oder Krieg) abgeleitet sind
  3. (latinisierte) Form von Gudrun, althochdeutsch für „kämpferische Geheimnisvolle“ oder altnordisch für „das Geheimnis der Götter kennend“

Namenstag

Namenstag ist der 6. Mai.

Namensträgerinnen

Literarische Figuren

Nebenformen

Weibliche Varianten:


Männliche Varianten:

  • Gunde (deutsch, schwedisch)
  • Gunder (deutsch, skandinavisch)
  • Gundolf
  • Gunnar (deutsch, skandinavisch, isländisch, färöisch)
  • Gun(nur) (skandinavisch, isländisch)
  • Gunther (deutsch)
  • Günther (deutsch)
  • Gunvor / Gunnvör (skandinavisch, isländisch, färöisch)

Siehe auch


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Gundula aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.