Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Großverband

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den militärischen Truppenteil „Großverband“. Für die gleichnamige taktische Einheit bei Feuerwehren siehe Taktischer Verband.

Ein Großverband ist im Bereich der NATO ein Truppenkörper ab der Brigade an aufwärts unter einer gemeinsamen Führung oder einem gemeinsamen Kommando und mit einem gemeinsamen Führungsstab.

Zu den Großverbänden zählen in aufsteigender Reihenfolge die Brigade, die Division, das Korps oder Armeekorps, die Armee und die Heeresgruppe sowie weiter vergleichbare zeitweilige oder ständige Truppenkörper wie beispielsweise der Kriegsschauplatz oder gemäß Clausewitz das Kriegstheater.

Führung

Ein Großverband wird in der Regel durch einen Offizier der Dienstgradgruppe der Generale ab Brigadegeneral aufwärts geführt, kommandiert oder befehligt. Bei der Führung des Großverbandes unterstützt ihn ein Stab bis zur Größenordnung eines Führungskommandos.

Beispiel aus dem Bereich NATO-Europa: Allied Command Operations
Beispiel aus dem Bereich NATO Europa: Joint Force Command Brunssum
Beispiel aus dem Bereich NATO Europa: Eurokorps
Beispiel aus dem Bereich Bundeswehr: Division Schnelle Kräfte
Beispiel aus dem Bereich Bundeswehr: Panzerbrigade 21

Siehe auch

Weblinks

 Wiktionary: Großverband – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Großverband aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.