Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Grafit Verlag

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo

Der Grafit Verlag ist ein auf Kriminalromane spezialisierter Verlag aus Dortmund.

Die GmbH wurde 1989 von Rutger Booß, einem Lektor des ehemaligen Weltkreis-Verlages in Dortmund, gegründet und ist ein konzernunabhängiger Privatverlag. Er wurde durch Regionalkrimis bekannt, die zum Beispiel im Ruhrgebiet und der Eifel spielen. Nach eigenen Angaben ist Grafit Marktführer im Bereich deutschsprachiger Kriminalromane.[1] Seit 2000 werden auch deutsche Erstausgaben europäischer Autoren veröffentlicht.

Wagen des Grafit Verlages unweit des Verlagssitzes in Dortmund

2010 wurde der Verleger Rutger Booß mit dem Glauser-Ehrenpreis ausgezeichnet.

Wichtige Autoren bei Grafit

Siehe auch

Liste von Verlagen im deutschen Sprachraum

Weblinks

 Commons: Grafit – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

51.507487.46335


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Grafit Verlag aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.