Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Gouverneur

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Gouverneur (aus dem Französischen; engl. Governor, span. Gobernador, russ. Губернатор (gubernator) dt. Regent) ist der Leiter eines zivilen oder militärischen Bereichs, der sich auf ein geographisch begrenztes Gebiet bezieht. Das Wort stammt ursprünglich vom griechischen Wort kybernétes (κυβερνήτηςSteuermann“), von dem auch Kybernetik und engl. cyber kommen. Bei den Römern hieß die Funktion gubernator (Steuermann), woraus dann schließlich Gouverneur wurde. Dem Wortsinn nach ist ein Gouverneur somit jemand, der die Richtung vorgibt.

Zivile Gouverneure gibt es z. B.:

In Zeiten des Kolonialismus und Imperialismus waren die Gouverneure die Verwalter einer Kolonie, die entweder direkt vom König/Kaiser oder vom zuständigen Vizekönig/Generalgouverneur eingesetzt wurden.

Im Königreich Frankreich (vor der Französischen Revolution) stand der Gouverneur an der Spitze eines der Gouvernements.

Gouverneur ist auch

Militärgouverneure sind die obersten Befehlshaber einer Festung, einer Garnison, eines militärischen Standortes oder eines militärisch besetzten Gebiets (Landes) (siehe Okkupation, Besatzungszone).

Weblinks

 Wiktionary: Gouverneur – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Gouverneur aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.