Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Liste der Gouvernements der Palästinensischen Autonomiebehörde

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Palästinensischen Autonomiegebiete des Westjordanlandes und des Gazastreifens wurden nach der Unterzeichnung des Gaza-Jericho-Abkommens am 4. Mai 1994 in Kairo in drei Gebiete (Area A, Area B, und Area C) und 16 Gouvernements (arabisch محافظة muhāfaza, DMG muḥāfaẓa) unterteilt und unter die rechtliche Zuständigkeit der Palästinensischen Autonomiebehörde (PNA) gestellt.

Vorlage:Imagemap Palästina2 Vorlage:Imagemap Palästina1

Statistik

Westjordanland
Gouvernement Fläche
km²
Einwohner
(2015)[1]
Dschenin 583 318.958
Tubas 402 66.854
Tulkarm 246 185.314
Nablus 605 389.329
Qalqilya 166 113.574
Salfit 204 72.279
Ramallah und al-Bira 855 357.969
Jericho 593 53.562
Jerusalem 345 426.533
Bethlehem 659 221.802
Hebron 997 729.194
Westjordanland 5.655 2.935.368
Gazastreifen
Gouvernement Fläche
km²
Einwohner
(2015)[1]
Nordgaza 61 377.126
Gaza 74 645.204
Dair al-Balah 58 273.381
Chan Yunis 108 351.934
Rafah 64 233.490
Gazastreifen 365 1.881.135

Einzelnachweise

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Liste der Gouvernements der Palästinensischen Autonomiebehörde aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.