Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Gerichtsreporter

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gerichtsreporter sind spezialisierte Journalisten, die vor allem für Printmedien Berichterstattung über Straf- und andere Gerichtsverfahren leisten.

Geschichte

Seit den Anfängen des Zeitungs-Pressewesens hat es Meldungen und Berichte über Verlauf und Ergebnisse von Gerichtsverfahren gegeben. Zu einem eigenen Aufgabenbereich, für das dann spezialisierte Reporter zuständig waren, wurde es überwiegend erst im 20. Jahrhundert.

Im Zuge des Personalverringerungs- und Einspardrucks sind in der deutschen Presselandschaft seit den 1990er Jahren nur noch bei den überregionalen Printmedien spezielle Gerichtsreporter im Stellenplan übriggeblieben. Bei allen übrigen Medienunternehmen werden Strafprozesse und Hintergrundsberichte zu Fällen von herausragendem öffentlichem Interesse (wie z.B. der Mannesmann-Prozess) nur noch im Sonderauftrag vergeben und von nichtspezialisierten Fach-Journalisten von Fall zu Fall übernommen.

Bekannte Gerichtsreporter

Preise

Literatur

  • Holger Weimann, Norbert Leppert, Frauke Höbermann: Gerichtsreporter : Praxis der Berichterstattung. ZV, Berlin 2005. 344 S.ISBN 3-929122-91-X
  • Frauke Höbermann: Der Gerichtsreporter als "Vierte Gewalt"?. In: Erosion der Rechtsstaatlichkeit - Werteverfall oder Paradigmenwechsel? / 25. Strafverteidigertag, 9. - 11. März 2001, Berlin. [Hrsg. von den Strafverteidigervereinigungen, Organisationsbüro der Strafverteidigervereinigungen] (2002), S. 227 - 236

Film-Dokumente

  • Zeuge in eigener Sache: Rudolf Hirsch : Autor und DDR-Gerichtsreporter ein Film von Marie Bardischewski, Bayerischer Rundfunk, München o.J.

Siehe auch

Weblinks

 Wiktionary: Gerichtsreporter – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Gerichtsreporter aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.