Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Gelebt un gelakht

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
OriginaltitelLive and Lough
Gelebt un gelakht
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheJiddisch
Erscheinungsjahr1933
Länge60 Minuten
Stab
RegieSidney M. Goldin, Max Wilner
ProduktionJoseph Seiden
SchnittSam Rosen
Besetzung

Gelebt un gelakht (englischer OT Live and Lough) ist eine jiddische Filmkomödie von 1933 aus den USA. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Musical von Michael Rosenberg.

Produktion

Der Film ist einer der frühen jiddischen Tonfilme aus den USA. Regisseur Sidney M. Goldin arbeitete dieses Mal mit Joseph Seiden als Produzent. Die Schauspieler kamen aus dem Street Arch Theatre in Philadelphia von Hymie Jacobson.

Literatur

  • Alan Gevinson, American Film Institute catalog, S.604

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Gelebt un gelakht aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.