Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Gabrielle Rosenstein

Aus Jewiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gabrielle Rosenstein

Gabrielle Rosenstein-Picard (geb. 21. Dezember 1953), schweizerische Pädagogin (Lehrerin an der Sekundarstufe 2). Sie ist Präsidentin des Verbandes Schweizerischer Jüdischer Fürsorgen (VSJF), Vizepräsidentin des European Council of Jewish Communities (ECJC) und Mitglied des Stiftungsrates der Elsbeth-Kasser-Stiftung.

Frühere Tätigkeiten

  • Präsidentin der Schweizerischen Flüchtlingshilfe (SFH) von 1990–1996
  • Mitglied des Vorstandes der Israelitischen Cultusgemeinde Zürich (ICZ), Vizepräsidentin, Leitung des ICZ College, von 1991–2003
  • Mitglied des Stiftungsrates des Zürcher Lehrhaus von 1992–2002
  • Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung für Erziehung zur Toleranz (SET) von 2000–2011
  • Mitglied der Geschäftsleitung des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes (SIG) von 2003 bis 2013, zuständig für die Belange der Kultur und Soziales. Sie zeichnete u.a. verantwortlich für die Herausgabe der SIG-Schriftenreihe zur Geschichte und Kultur der Juden in der Schweiz.

Schriften

  • Gabrielle Rosenstein (Hg.), Jüdische Lebenswelt Schweiz. 100 Jahre Schweizerischer Israelitischer Gemeindebund, Zürich (Chronos Verlag) 2004
  • Yves Kugelmann: Gabrielle Rosenstein. Rebellion als Akt der Solidarität, in: Jacques Picard u. Angela Bhend (Hg.), Jüdischer Kulturraum Aargau, Baden, Zürich (Hier und Jetzt Verlag) 2020, S.49–53

Weblinks (Auswahl)

Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.655 Artikel (davon 1.526 in Jewiki angelegt und 1.129 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.