Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Gabriel Bacquier

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gabriel Bacquier (* 17. Mai 1924 in Béziers, Département Hérault; † 13. Mai 2020[1] in Lestre) war ein französischer Opernsänger mit der Stimmlage Bariton.

Bacquier interpretierte Partien seines Fachs von zahlreichen Komponisten verschiedener Epochen. Darunter befinden sich Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Jacques Offenbach, Georges Bizet, Jules Massenet und Maurice Thiriet.

Bacquier hat regelmäßig an den größten Opernhäusern gastiert, darunter der Wiener Staatsoper, der Mailänder Scala, dem Royal Opera House und der Metropolitan Opera.

Als einer den renommiertesten Baritone des 20. Jahrhunderts wurde Bacquier Offizier des Ordre national du Mérite und Commandeur des Ordre des Arts et des Lettres sowie Chevalier der Ehrenlegion.

Video (Auswahl)

Tonträger (Auswahl)

  • L'Art de Gabriel Bacquier, Ausschnitte und Arien aus Opern, Operetten und anderem bei Decca Records (2012).

Weblinks

Einzelnachweise


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Gabriel Bacquier aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.