Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Gabès

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Gabes)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gabès
Verwaltung
Staat TunesienTunesien Tunesien
Gouvernement Gabès
Postleitzahl 6000
Website Municipalité von Gabès
Demographie
Bevölkerung 116.323 Einw. (2004[1])
Geographie
Gabès (Tunesien)

<imagemap>-Fehler: ungültiger Titel im Link in Zeile 2

Gabès
Koordinaten Vorlage:Infobox Ort in Tunesien/Gouvernement zu ISO-Code_type:city(116323)&title=Gab%C3%A8s 33° 53′ N, 10° 7′ O33.8910.11Koordinaten: Vorlage:Infobox Ort in Tunesien/Gouvernement zu ISO-Code_type:city(116323)&title=Gab%C3%A8s 33° 53′ N, 10° 7′ O

Gabès (arabisch ‏قابس‎, DMG Qābis) ist eine Stadt an der Mittelmeerküste Tunesiens und die Hauptstadt des gleichnamigen Gouvernorats Gabès. Die Stadt hat etwa 120.000 Einwohner[1] und liegt an der GP1 Sfax - Médenine, ungefähr 400 km südlich von Tunis am Golf von Gabès.

Geschichte

Bereits die Phönizier hatten hier einen Handelsplatz errichtet. Unter den Römern wurde der Ort unter dem Namen Tacapae zur Colonia ernannt und und gehörte zu Tripolitanien. Eine erste Erwähnung findet sich wohl bei Apuleius. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt stark zerstört, als es hier 1942/1943 zu Kämpfen zwischen den Achsenmächten gegen die Alliierten kam (→ Schlacht um Tunesien).

Wirtschaft

Gabès ist das Zentrum einer Küstenoase mit über 500.000 Dattelpalmen und Fruchtbaumkulturen wie z. B. Granatäpfeln. Bekannt ist Gabès auch für die hier produzierte Henna.

Die Wirtschaft von Gabès beruht auf chemischer Industrie, einer Erdölraffinerie, Zement- und Konservenfabriken sowie Fischerei, Tourismus und Kunsthandwerk.

Städtepartnerschaft

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Institut National de la Statistique - Tunisie: Ergebnisse der Volkszählung 2004
Datei:Gabes 10.09507E 33.88774N.jpg
Satellitenphoto von Gabès


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Gabès aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.