Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Gabersdorf (Arbeitslager)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
50.59611111111115.935

Im Zwangsarbeitslager Gabersdorf (auch Wolta oder Wolta-Gabersdorf) bei Libeč (heute Teil von Trutnov ) in Tschechien waren jüdische Frauen interniert, die in den Textilfabriken von Hasse & Co., Etrich und Vereinigte Textilwerke K. H. Barthel arbeiteten. Das Lager wurde 1941 eingerichtet und wurde im März 1944 ein Außenlager von Groß-Rosen. Es wurde am 6. Mai 1945 befreit.

Referenzen

  • Kryl, Miroslav. Trans. Stephen Paliavicini. "Gabersdorf." in: Megargee, Geoffrey P.: Die United States Holocaust Memorial Museum Encyclopedia of Lagern und Ghettos, 1933 - 1945, Volume 1. Bloomington: Indiana University Press

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Gabersdorf (Arbeitslager) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.