Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Frühlatein

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abdruck eines Fragments der Inschrift auf dem Lapis Niger (6. oder 5. Jahrhundert v. Chr.)

Als Frühlatein bezeichnet man die früheste, nur durch wenige Inschriften belegte Phase des Lateinischen, die im 7./6. Jahrhundert v. Chr. begann und bis in die Mitte des 3. Jahrhunderts v. Chr. andauerte.

Frühlateinische Inschriften

Auf der aus dem 7. Jahrhundert v. Chr. stammenden Fibula Praenestina ist zwar ein Text enthalten, dieser wurde jedoch lange Zeit von manchen Wissenschaftlern als Fälschung aus dem 19. Jahrhundert angesehen. Mittlerweile gelten die Zweifel an ihrer Echtheit jedoch als ausgeräumt.

Von dieser (und der Vetusia-Inschrift) abgesehen ist die DUENOS-Inschrift auf einer Vase aus der ersten Hälfte des 6. Jahrhunderts v. Chr. der älteste heute bekannte frühlateinische Text.

Weitere frühlateinische Textzeugnisse:

Weiterentwicklung

Dem Frühlateinischen folgt die altlateinische Phase, deren Anfang das älteste bekannte und nur in wenigen kleinen Fragmenten überlieferte literarische Werk in lateinischer Sprache markiert, die von Livius Andronicus gedichtete lateinische Übertragung der Odyssee mit dem Titel „Odusia“.

Literatur

Weblinks

WiktionaryWiktionary: Frühlatein – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Frühlatein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.