Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Forest Hills

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Ort Forest Hills in Queens. Zu anderen Bedeutungen siehe Forest Hills (Begriffsklärung).
Austin Street, Haupteinkaufsgebiet in Forest Hills, Queens, New York

Forest Hills gehört zu Queens, einem Stadtteil von New York. Forest Hills ist im Norden durch den Rego Park begrenzt, im Osten durch den Flushing Meadows Corona Park, und im Süden durch den Forest Park. Es liegt in der Nähe der New Yorker Flughäfen JFK International und LaGuardia.

Von 1914 bis 1977 wurden in Forest Hills die amerikanischen Meisterschaften im Tennis ausgetragen, zunächst auf Rasen, später dann auf Hartplatz. Forest Hills war seinerzeit ein Synonym für die US Open, so wie es Wimbledon für die englischen Tennismeisterschaften ist. Im Jahr 1978 wurde der Austragungsort der US Open nach Flushing Meadows verlegt.

Söhne und Töchter des Stadtteils

Weblinks

 Commons: Forest Hills – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Forest Hills aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.