Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Focke Tannen Hinrichs

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Focke Tannen Hinrichs (* 1928; † 2. August 2010) war ein deutscher Historiker und Oberstudienrat.

Leben

Hinrichs promovierte 1958 mit einer Arbeit über die Ansiedlungsgesetze und Landanweisungen im letzten Jahrhundert der römischen Republik an der Universität Heidelberg und habilitierte 1973 ebenda mit einer Arbeit über Die Geschichte der gromatischen Institutionen. Untersuchungen zu Landverteilung, Landvermessung, Bodenverwaltung und Bodenrecht im römischen Reich. Neben seiner Tätigkeit im Schuldienst war er auch wissenschaftlich tätig und veröffentlichte zahlreiche Werke, unter anderem zu Forschungen zum römischen Recht. Am Mariengymnasium Jever unterrichtete er über Jahrzehnte die Fächer Latein, Griechisch und Geschichte. Im Jahr 1991 trat er schließlich in den Ruhestand.[1]

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Die Geschichte der gromatischen Institutionen : Untersuchungen zu Landverteilung, Landvermessung, Bodenverwaltung u. Bodenrecht im röm. Reich, Wiesbaden : Steiner, 1974, ISBN 3-515-01825-5
  • Duck, Arthur ; Hinrichs, Focke Tannen [Hrsg.]: Über Gebrauch und Geltung des ius civile der Römer in den Staaten der christlichen Fürsten / Arthur Duck. Übers., Einl. und Anh. (Namenverz. mit biogr. Angaben), Göttingen : Wallstein-Verl., 1993, ISBN 3-89244-058-1

Einzelnachweise


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Focke Tannen Hinrichs aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Supermohi. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 109 Artikel (davon 2 in Jewiki angelegt und 107 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.