Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Fattal Hotels

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fattal Hotels ist eine israelische Hotelkette mit momentan 60 Hotels in Europa, davon 35 Hotels mit 7500 Zimmern in Israel.[1][2]

Sie wurde 1998 von David Fattal gegründet. Mit 25 % Marktanteil ist das Unternehmen der größte Hotelbetreiber in Israel.[3] In Deutschland betreibt das Unternehmen die Leonardo Hotels. Weitere Marken sind Herods, U Hotels, Magic und Hotel Rothshild22.

Weblinks

Einzelnachweise


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Fattal Hotels aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.