Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Fünfzehn

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Zahl Fünfzehn. Für das Jahr 15 n. Chr. siehe 15.

Die Fünfzehn (15) ist die natürliche Zahl zwischen Vierzehn und Sechzehn. Sie ist ungerade.

Im Italienischen und Französischen wird ein Zeitpunkt nach zwei Wochen nicht wie im Deutschen als in vierzehn Tagen, sondern fra quindici giorni / dans quinze jours (also ‚in 15 Tagen‘) ausgedrückt.

Die Quindecimviri sacris faciundis (wörtl. ‚Fünfzehnmänner zur Durchführung von Opfern‘) waren eines der vier höchsten römischen Priesterkollegien.

Die Quinceañera, das Fest zum fünfzehnten Geburtstag eines Mädchens, hat in der katholischen Tradition Mittelamerikas eine besondere Bedeutung als Übergang ins heiratsfähige Alter, d. h. zum Erwachsenwerden.

Siehe auch: Liste besonderer Zahlen.

Weblinks

 Commons: Fünfzehn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Fünfzehn aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.