Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Fábrica Española de Automóviles Hebe

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fábrica Española de Automóviles Hebe
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1920
Auflösung 1921
Sitz Barcelona, Spanien
Leitung Pedro Soler Damians
Branche Automobilhersteller

Fábrica Española de Automóviles Hebe war ein spanischer Hersteller von Automobilen.

Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen aus Barcelona begann 1920 unter der Leitung von Pedro Soler Damians mit der Produktion von Automobilen. 1921 endete die Produktion.

Fahrzeuge

Das einzige Modell 6/8 HP war ein leichter Kleinwagen. Für den Antrieb sorgte ein Vierzylindermotor von Ruby mit 903 cm³ Hubraum und 24 PS Leistung. Das Fahrzeug wurde offen und geschlossen als Zwei- und Viersitzer sowie als Lieferwagen angeboten. Der Rennfahrer Gilbert Dutrieu erzielte 1921 mit einem Hebe den sechsten Platz bei Sportwagenrennen Trofeo Armangué.

Literatur

Weblinks

Vorlage:Navigationsleiste Spanische Automobilmarken


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Fábrica Española de Automóviles Hebe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.