Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Ernest Cahen

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ernest Cahen (geb. 18. August 1828 in Paris; gest. 8. November 1893 ebd.) war ein französischer Organist und Komponist.

Cahen studierte am Conservatoire de Paris und gewann 1849 den Second Grand Prix de Rome; ein erster Preis wurde in diesem Jahr nicht vergeben. Er wirkte dann als Organist an der Merklin-Orgel der Großen Synagoge in der Rue de la Victoire und an der Cavaillé-Coll-Orgel der Synagoge in der Rue Notre-Dame-de-Nazareth.

Cohen komponierte mehrere Operetten, darunter Le Calfat (1858) und Le souper de Mezzelin (1859), die beide am Théâtre des Folies-Nouvelles uraufgeführt wurden.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Ernest Cahen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.