Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Diskussion:Committee for Accuracy in Middle East Reporting in America

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorwurf gegen CAMERA wurde unauffällig aus dem Artikel herausmanipuliert

Der eigentliche Vorwurf bei der Manipulation der Wikipedia gegen CAMERA wurde ebenso wie der Boston Gobe Artikel vollständig aus diesem Wikipedia-Artikel entfernt:

Hierzu sei Aktivisten geraten worden, unauffällig zu arbeiten, um dann später CAMERA-nahe Mitarbeiter zu Administratoren zu wählen.

Stattdessen wird nun mit Absatztitel von einer "Angeblichen Wikipedia-Manipulation" geredet und die Kritik zum Aufruf an Mitarbeit in der Wikipedia dann, nachdem der eigentliche Vorwurf des heimlich koordinierten und unauffälligen Agierens zum Erlangen von Administrator-Rechten aus dem Absatz getilgt wurde, als Blödsinn widerlegt. Man vergleiche folgende Versionen:

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Committee_for_Accuracy_in_Middle_East_Reporting_in_America&action=historysubmit&diff=71077500&oldid=58912419

Es hat den Anschein, als seien hier Freunde von CAMERA unauffällig dabei gewesen, zu versuchen, Geschichte umzuschreiben. --202.75.49.141 08:56, 25. Apr. 2010 (CEST)

Löschung des Boston-Globe Artikel

Bei den beiden vorletzten Änderungen wurde der Boston Globe Artikel vollständig gelöscht. Dann wird electronic Intifada als "antisraelisch" bezeichnet. Das ist wertend und gehört nicht in ein Lexikon. Die Webseite "zionistmovement" wird dann allerdings nicht als prozionistisch oder antipalästinensisch gebrandmarkt. Also wenn schon denn schon.--93.129.101.152 21:19, 29. Jun. 2009 (CEST)

Bedauerlicherweise wurden alle Hinweise auf die amerikanischen Journalisten, die ebenfalls von der Kampagne ausgehen, weider ersatzlos gelöscht, nachdem bereits eine Art kompromiss gefunden worden war. Dem deutschen WP Benutzer bleibt mal wieder nichts anderes übrig, als sich beim englischen Artikel zu informieren- da im deutschen WP eine neutrale Darstellung dieses Themenkomplexes nicht möglich ist.--77.180.38.153 19:04, 4. Jul. 2009 (CEST)

Nur damit diese Falschaussage nicht unwidersprochen bleibt: Tatsächlich hatte der Artikel zuvor eine absolute Schlagseite. Sprich: Die IE Behauptungen wurden dargestellt ohne die Antwort von CAMERA darzulegen. Das widerspricht der NPOV Richtline. Mittlerweile sind beide Standpunkte dargelegt. Im Übrigen ist die deutschsprachige Wikipedia in vielen Bereichen um einiges neutraler als die englische WP. --הגאנק Diskussion 21:36, 4. Jul. 2009 (CEST)
Ich glaube Du verwechselst hier Neutralität mit Schlagseite zugunsten Israel etc. Das Niveau der englischen WP ist um ein vielfaches höher als das deutsche, woran leider auch Leute wie ihr schuld seid. Die englischen Artikel sind ausführlicher und lassen BEIDE SEITEN zu Wort kommen. Der geneigte Leser kann sich selber ein Bild davon machen. Die Darstellung von Camera ist selbstverständlich hier aufzuführen, die andere Seite aber AUCH--77.180.38.153 23:31, 4. Jul. 2009 (CEST)
Zuvor war nur die andere Seite aufgeführt, jetzt beide. EOD. --הגאנק Diskussion 17:04, 5. Jul. 2009 (CEST)

negative Effekte

Hier wird der Eindruck erweckt, was für Israel negativ sei, sei auch objektiv negativ.--77.180.38.153 23:36, 4. Jul. 2009 (CEST)

Danke für diesen gewinnbringenden und sachbezogenen Diskussionsbeitrag.--bennsenson 11:01, 25. Apr. 2010 (CEST)
Die Frage, was das für "negative Effekte" von Haaretz´ Berichterstattung sein soll, ist allerdings berechtigt. --Nuuk 11:20, 25. Apr. 2010 (CEST)
Problem gelöst.--bennsenson 11:30, 25. Apr. 2010 (CEST)

Einschätzung Globe-Artikel

@ Nuuk: Kannst Du hier bitte nochmal für alle ausführen, warum die Einschätzung der einzigen reputablen Quelle zu dem Thema, die bisher vorliegt, nicht zitiert werden darf? Aber bitte schlüssig und artikelbezogen, und nicht mit schiefen BNS-Vergleichen.--bennsenson 11:43, 25. Apr. 2010 (CEST)

Hab ich bereits zweimal: Der Abschnitt ist viel zu lang im Vergleich zum Restartikel. Was soll am Vergleich mit Aftonbladet denn schief sein? --Nuuk 11:46, 25. Apr. 2010 (CEST)
Das Gewichtungsargument zieht nicht, dann erweiter doch einfach den Rest. Und auf BNS-Ebene diskutiere ich nicht, dafür wurden auf Aftonbladet genug Bildschirmkilometer verschwendet. Nur soviel: In jeden seriösen Diskussionsabschnitt gehört eine neutrale Darstellung eines Vorwurfs, umso mehr, wenn ein Vorwurf von einer Lobbyorganisation gegen eine andere erhoben wurde. Dies versuchst Du zu verhindern. Deine Einstellung zu Israel und Dein übliches Vorgehen sind ja bekannt. In diesem Fall verstehe ich aber nicht einmal, was Dich genau stört. Nur, weil es von mir kommt, oder wie?--bennsenson 11:54, 25. Apr. 2010 (CEST)
Bei der bisherigen Länge des Artikels reichen die beiden Sätze vollkommen. Alles weitere kann man im verlinkten Boston Globe nachlesen. --Nuuk 12:10, 25. Apr. 2010 (CEST)
Ja, den Satz hast Du schonmal aufgesagt. Es geht allerdings um NPOV: Da Du schon die Verteidigungsargumente des CAMERA-nahen Andre Oboler gelöscht hast (!), aber kein Problem damit hast, dass die Vorwürfe von Electronic Intifada samt Originalquelle inhaltlich zitiert werden, bedarf es wenigstens einer neutralen Sicht auf die ganze Geschichte, und die liefert der Globe (Du kannst auch gerne den Bericht einer anderen reputablen Zeitung dazu suchen, wenn der linksliberale Globe Dir nicht passt).--bennsenson 12:29, 25. Apr. 2010 (CEST)
Ich sags halt so oft bis du´s verstehst: Alles relevante ist bereits drin. Was der Globe über Wikipedia oder Electronic Intifada schreibt ist hier offtopic. --Nuuk 12:35, 25. Apr. 2010 (CEST)
Der Globe bewertet den Vorwurf und ordnet ihn ein. Das scheint Dich gewaltig zu stören.--bennsenson 12:37, 25. Apr. 2010 (CEST)
"not a very smart idea" ist wohl kaum eine erwähnenswerte Bewertung. Was du dann mit "betonte jedoch" dem entgegenstellst, schreibt Alex Beam gerade mal in Klammern [1]. So eine povige Zusammenfassung brauchen wir nicht. --Nuuk 12:45, 25. Apr. 2010 (CEST)
Gut, habs geändert.--bennsenson 12:47, 25. Apr. 2010 (CEST)
Wieder zurück. Die ist nicht nur povig, sondern auch irrelevant. Siehe oben. --Nuuk 12:55, 25. Apr. 2010 (CEST)
Verstehe, die Argumente wechseln immer hin und her, Hauptsache, der Dir nicht gelegene reputabel bequellte Inhalt bleibt draußen. Das ist leider ein glasklarer Verstoß gegen WP:NPOV. Da ich Deinen Editwar nicht weiter mitspielen will, warten wir vorerst auf weitere Meinungen.--bennsenson 13:03, 25. Apr. 2010 (CEST)
Daß deine Formulierung povig UND irrelevant ist, hatte ich oben schon geschrieben. --Nuuk 13:07, 25. Apr. 2010 (CEST)
Jaja sicher, Deine Ausflüchte stehen in jedem Satz.--bennsenson 13:17, 25. Apr. 2010 (CEST)

Maßnahmen in der Wikipedia wegen CAMERA-Manipulation

Vorschlag zur Ergänzung:

Im Nachgang zu der Veröffentlichung der E-Mails aus der Mailing-Liste von CAMERA wurden die Vorwürfe von Wikipedia untersucht und anschließend fünf Wikipedia-Nutzer identifiziert und gesperrt. D

Dazu Quelle: Wikipedia: Wikipedia:Administrators noticeboard/Incidents/Statement re Wikilobby campaign - Identification of mailing list members

--202.75.49.141 13:25, 25. Apr. 2010 (CEST)

Wikipedia ist keine Quelle. Sowas ähnliches steht allerdings auch im Boston-Artikel, den man diesbezüglich noch ausführlicher zitieren könnte. Bitte mit Nuuk absprechen :D--bennsenson 13:37, 25. Apr. 2010 (CEST)


Einschätzung

Zur Einstufung als pro-israelisch - hier gibt es keinen Beleg, im en-Artikel stehen auf den ersten Blick zwar 5 "Belege", dort wird aber nur mit Indizien gearbeitet, sprich TF, Patrick Beeson bezeichnet in Media Bias: Finding It, Fixing It CAMERA als non-partisan http://books.google.de/books?id=Nddqn3nYIn4C&pg=PA197&dq=Committee+for+Accuracy+in+Middle+East+Reporting+in+America&hl=de#v=onepage&q=CAMERA&f=false (hat nix mit Titos Partsanen zu tun, sondern bedeutet unparteiisch). Hat sonst wer eine wissenschaftliche Quelle - also nicht einen POV-Zeitungsartikel? --Feliks 15:30, 19. Jan. 2012 (CET)