Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Diskussion:Charlie Hebdo

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel Charlie Hebdo zu besprechen. Persönliche Betrachtungen zum Artikelthema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissenfragen gibt es die Auskunft.


Füge neue Diskussionsthemen unten an:
Klicke auf »Abschnitt hinzufügen«, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen.

Unterschreibe deinen Beitrag bitte mit -- ~~~~.

die größte

Satirezeitschrift Frankreichs ist le canard enchainé (Auflage ca. 400.000). Vorschlag: in den Artikel. --Neun-x 15:30, 8. Nov. 2011 (CET)

POV?

"Auch die „Charlie Hebdo“-Seite im sozialen Netzwerk Facebook ist nach zahlreichen Drohungen aus dem radikal-islamischen Umfeld vom Netz genommen worden, unter dem Vorwand „Charlie Hebdo“ sei keine wirkliche Person." ist meiner Ansicht nach POV. die formulierung "unter dem Vorwand von" impliziert eine bewusste Täuschung und würde ich so nicht stehen lassen. -martinwettig- (nicht signierter Beitrag von 85.179.155.192 (Diskussion) 08:51, 19. Sep. 2012 (CEST))

Die Redaktion ist umgezogen

Die Bilder zeigen das ehemalige Redaktionsgebäude der Zeitschrift. Nach dem Brandanschlag wurde der Sitz in ein Bürohaus am östlichen Stadtrand verlagert. LG -- Laber (Diskussion) 03:05, 20. Sep. 2012 (CEST)

Dänemark

Irgendwie fehlt mir ein Erwähnung der Mohammed-Karikaturen in Dänemark 2005 im Artikel. Das war auch eine Zeitung. Auch dort werden die frz. Mohammed-Karikaturen noch nicht erwähnt. --Bin im Garten (Diskussion) 09:14, 21. Sep. 2012 (CEST)

Nur weil es "auch eine Zeitung" war heißt das nicht das dies nun hier ebenfalls stehen muss. Erstens war es eine ganz andere zeitung und zweitens in einem ganz anderen Land...somit findest du diese Info auch in einem anderen Artikel. ;)--IchHier--15er (Diskussion) 19:29, 2. Jan. 2013 (CET)

Spekulation

Ich halte die Entfernung von Wikipedia-eigener Spekulation und die Kenntlichmachung, von wem diese Spekulationen eigentlich stammen, durchaus für eine Verbesserung des Artikels. Kann jemand Argumente für Benutzer:Fröhlicher_Türkes Revert [1] nennen? --80.218.51.61 12:44, 2. Jan. 2013 (CET)

aus meinem text geht klar hervor, dass es sich um spekulationen in medienberichten handelte, nicht um wikipedia- interne spekulation. grüße --Fröhlicher Türke (Diskussion) 12:49, 2. Jan. 2013 (CET)
"Am 2. November 2011 wurde auf die Redaktionsräume des Magazins in Paris ein Brandanschlag mit möglicherweise islamistischem Hintergrund verübt. Der Anschlag könnte Medienberichten zufolge in Verbindung mit dem Abdruck des Religionsstifters des Islam Mohammed auf der Titelseite der aktuellen Ausgabe gestanden haben.[5][6]"
Wodurch meinst Du, wird hier klar kenntlich gemacht, daß sich die Medienberichte aus dem zweiten Satz auch auf die Spekulation im ersten beziehen? --80.218.51.61 12:58, 2. Jan. 2013 (CET)
der satz ist absolut logisch und klar verständlich. selbstverständlich haben die medien vermutet, dass der anschlag auf das magazin mit der titelseite des magazins zusammenhing. november 2012. und auch dezember 2012. deine veränderung war keine verbesserung . --Fröhlicher Türke (Diskussion) 13:10, 2. Jan. 2013 (CET)
Ich habe nie angezweifelt, daß die Spekulation von den Medien ausging, sondern lediglich kritisiert, daß dies aus der jetzigen Fassung nicht klar hervorgeht. Da schon die Vermutung, der Anschlag habe einen islamistischen Hintergrund gehabt (und nicht erst die Konkretisierung auf das Titelblatt), von den Medien ausging, gehört deren Erwähnung schon in den ersten Satz. Ansonsten ist der Zusammenhang weder logisch, noch klar verständlich. --80.218.51.61 13:26, 2. Jan. 2013 (CET)
meine bearbeitung ist spachlich und inhaltlich absolut klar und verständlich. --Fröhlicher Türke (Diskussion) 13:31, 2. Jan. 2013 (CET)
Dann beantworte doch bitte meine obige Frage, wodurch man im ersten Satz schon erkennen kann, daß die Spekulation auf den Medienberichten (und nicht auf der Meinung der Wikipedia-Autoren) basiert? Die Wiederholung Deiner Behauptung, der Satz sei logisch und verständlich, reicht dazu nicht aus. --80.218.51.61 13:36, 2. Jan. 2013 (CET)
Noch ein Vorschlag, wie man die Logik mit minimalem Editieraufwand wieder herstellen könnte: indem einfach ein Gedankenstrich (oder alternativ ein Doppelpunkt) aus dem Punkt zwischen den beiden Sätzen gemacht wird. --80.218.51.61 13:45, 2. Jan. 2013 (CET)

Meine Güte Mr. I.P. worauf möchtest du eigentlich hinaus? Oder möchtest du doch nur stänkern? Er schreibt zu beginn: Der Anschlag könnte Medienberichten zufolge..... . Alles klar? MEDIENBERICHTEN ZUFOLGE! Also schluß jetzt mit der sinnlosen Diskussion.--IchHier--15er (Diskussion) 19:34, 2. Jan. 2013 (CET)

Nein, das schreibt er eben nicht zu Beginn (sonst gäbe es diese Diskussion ja nicht), sondern eben erst im zweiten Satz, wie oben bereits geschrieben. Bitte lies Dir meinen Kompromissvorschlag von 13:45 durch und erklär dann mal, wie Du auf die Idee kommst, ich wolle "doch nur stänkern". --80.218.51.61 10:56, 3. Jan. 2013 (CET)

"Am 2. November 2011 wurde auf die Redaktionsräume des Magazins in Paris ein Brandanschlag mit möglicherweise islamistischem Hintergrund verübt – der Anschlag könnte Medienberichten zufolge in Verbindung mit dem Abdruck des Religionsstifters des Islam Mohammed auf der Titelseite der aktuellen Ausgabe gestanden haben.[5][6]"

Irgendwelche Einwände gegen diese Minimaländerung? --80.218.51.61 15:09, 3. Jan. 2013 (CET)

Und wie willst du das deiner Meinung nach schon im ersten Satz erwähnen? Mit einem Bindestrich? Halte ich persönlich für Quatsch, denn jeder der den Artikel liest wird nicht nur den ersten Satz überfliegen.--IchHier--15er (Diskussion) 16:54, 3. Jan. 2013 (CET)

Und woher soll man wissen, daß sich die Quelle der Vermutung aus dem zweiten Satz auch schon auf den ersten bezieht? --80.218.51.61 17:55, 3. Jan. 2013 (CET)

Mein Freund ...verklapps jemand anderes.--IchHier--15er (Diskussion) 05:58, 4. Jan. 2013 (CET)

Hat sonst jemand Einwände gegen den Vorschlag? --80.218.51.61 08:25, 4. Jan. 2013 (CET)

Denk daran das Vandalismus bei Wikipedia zum Ban führen kann, bevor du hier eine Art Edit-War wegen eines Bindestriches anfängst. Investiere deine zeit lieber in sinnvolle Arbeit, wenn du hier mitmachen möchtest. Aber extra nochmal für dich: Dein Vorhaben wäre halt einfach grammatikalisch Falsch. Ein Bindestrich wäre überflüssig, denn es handelt sich um zwei Sätze eines Absatzes, die einzigen Sätze in diesem Absatz. Somit zeigt dir der Absatz schon das es ein zusammenhängender Text ist, akzeptiere es einfach.--IchHier--15er (Diskussion) 21:37, 4. Jan. 2013 (CET)

Welche grammatikalische Regel soll der Bindestrich (oder alternativ der Doppelpunkt) denn verletzen? Und woher soll der Leser wissen, daß sich eine Quellenzuordnung vom Ende eines Absatzes auch auf dessen Anfang bezieht? Wer hat etwas davon, ein potentielles Mißverständnis bestehen zu lassen und welchen Schaden würde es anrichten, dieses zu eliminieren? Ich bin übrigens durchaus offen für andere Verbesserungsvorschläge und bestehe keineswegs auf meinen Formulierungen... --80.218.51.61 11:22, 5. Jan. 2013 (CET)

3M: Ich kann die Bedenken der IP nicht wirklich nachvollziehen und halte den Streit um den Unterschied zwischen beiden Formulierungen weitgehend für überflüssig und produktiv. Es gibt genug WP-Artikel, in denen wirklich problamtische Formulierungen haben oder gar sachliche Fehler enthalten. Die hier im Streit verbratene Zeit, wäre dort wesentlich besser investiert.--Kmhkmh (Diskussion) 13:06, 5. Jan. 2013 (CET)

Da bist du nicht der einzige der die Diskussion überflüssig findet....na ja ist ja nun alles gesagt wurden, aus Ende.--IchHier--15er (Diskussion) 02:29, 6. Jan. 2013 (CET)

Ich sag aber trotzdem noch meine abweichende 3M: Ich kann den Einwand der IP schon nachvollziehen, auch wenn es wirklich nur eine winzige Kleinigkeit ist. Wie die IP richtig schreibt, könnte man bei der gegenwärtigen Formulierung Am 2. November 2011 wurde auf die Redaktionsräume des Magazins in Paris ein Brandanschlag mit möglicherweise islamistischem Hintergrund verübt. Der Anschlag könnte Medienberichten zufolge in Verbindung mit dem Abdruck einer Karikatur Mohammeds auf der Titelseite der aktuellen Ausgabe gestanden haben. theoretisch auf die Idee kommen, dass "möglicherweise" eine POV-Formulierung oder ein Weasel-Wort eines Wikipedianers sei. Allerdings wird in den angegebenen Quellen Spiegel und Welt sowieso nicht ausdrücklich von einem "möglicherweise islamistischen Hintergrund" geschrieben, sondern es wird dort bloß festgestellt, was bei uns im zweiten Satz auftaucht. Deshalb würde ich einfach das "mit islamistischem Hintergrund" ersatzlos streichen. --Grip99 01:59, 7. Jan. 2013 (CET)

3M ich halte es für sprachlich unnötig und stilistisch unschön, auch im ersten Teilsatz "nach Medienberichten" o.Äh. einzufügen, es ist für mich genügend deutlich, dass sich beide Teilsätze auf Medienberichte stützen. Gleichwohl als Kompromiss folgender Formulierungsvorschlag: "Am 2. November 2011 wurde auf die Redaktionsräume des Magazins in Paris ein Brandanschlag verübt. Der Anschlag könnte Medienberichten zufolge einen islamistischen Hintergrund gehabt haben, da das Magazin in der aktuellen Ausgabe auf der Titelseite eine Karikatur Mohammeds abgedruckt hatte.[5][6]" Damit sind sämtliche Missverständnisse ausgeräumt und stilistische Unschönheiten behoben. --Nordlicht 15:07, 7. Jan. 2013 (CET)

Fröhlicher Türke hatte es schon in der Nacht in Sinn meiner letzten beiden Sätze entfernt. Deshalb schien der Fall bereits geklärt. Eine explizit vermutete Zuschreibung des Anschlags zu Islamisten findet in den beiden angegebenen Quellen einfach nicht statt. Und die kann sich der Leser aus dem zweiten Satz im Artikel problemlos selbst zusammenreimen. --Grip99 03:45, 15. Jan. 2013 (CET)

Charlie Brown oder Charles de Gaulle ?

Im Artikel steht, der erste Namensteil leite sich von Charlie Brown ab, im Artikel über Jean-Marc Reiser steht , er leite sich von Charles de Gaulle ab.
("Danach veröffentlichte Reiser seine Zeichnungen und Bildergeschichten im Nachfolgemagazin Charlie Hebdo (das in Anspielung auf den Vornamen de Gaulles so benannt worden war) ")
Beide Male btw. ohne Quellenangabe. Bromco (Diskussion) 09:51, 7. Jun. 2013 (CEST)

Im französischen Artikel steht (mit Offline-Quellen belegt), dass der Name auf das monatlich erscheinende Charlie mensuel zurückging, dessen Name seinerseits tatsächlich Bezug auf Charlie Brown nahm. Es kann aber natürlich sein, dass der zusätzliche Bezug zu Charles de Gaulle, dessen Tod ja indirekt der Anlass für die Neugründung war, ein willkommener Nebeneffekt war. Nur ist das nicht belegt. --Grip99 23:41, 25. Jun. 2013 (CEST)

Website

Die Homepage hat momentan, nach dem Mordanschlag, ein "504 Gateway Time-out". -- Korkwand (Diskussion) 12:45, 7. Jan. 2015 (CET)

Jetzt geht die Scheiße los. --Richard Zietz 12:55, 7. Jan. 2015 (CET)

Was WIKIPEDIA ist und was nicht !

Ich denke, das ist hier eine Enzyklopädie! Wenn ihr das nicht begreift, werde ich meine Arbeit hier einstellen - ich finde das einfach nervig, sich mit brandaktuellen und teilweise ungeklärten Vorfällen auseinanderzusetzen. Kümmert euch doch mal lieber um die Vervollständigung von Artikeln, die seit Jahren brachliegen ! --House1630 (Diskussion) 13:53, 7. Jan. 2015 (CET)

Falsch, genau bei solch aktuellen Ereignissen wird die Wikipedia am meisten genutzt und geschätzt. Natürlich dürfen nur gesicherte Fakten rein, keine Spekulationen. Grüße --EH (Diskussion) 14:02, 7. Jan. 2015 (CET)
Bin auch der Meinung, dass die aktuellen Fakten in den Artikel 'reingehören. --Aph 14:13, 7. Jan. 2015 (CET)

"Mindestens zwei maskierte Männer drangen in die Redaktionsräume ein und sollen mit einer Kalaschnikow und einem Raketenwerfer in die Räume geschossen haben ..." sind Vermutungen und KEINE Fakten ! --House1630 (Diskussion) 14:17, 7. Jan. 2015 (CET)

Abwägen. Die Newstickeritis-Mentalität geht mir häufig auch auf den Keks, da wird alles reingepackt was man bei den Sensationsmedien finden kann statt solide, etablierte Fakten. Andererseits ist es gerade der Vorteil der Online-Enzyklopädie Wikipedia, dass man rasch reagieren kann. Bei einem Ereignis wie diesem fände ich es schon ziemlich seltsam, wenn es überhaupt nicht erwähnt würde. Deshalb finde ich einen kurzen Abschnitt durchaus OK. Allerdings mit dem erwähnten Vorbehalt dass eben nicht atemlos im Minutentakt jede dramatische Wendung nachgeführt wird. --MatthiasGutfeldt (Diskussion) 14:29, 7. Jan. 2015 (CET)
Ich schliesse mich der Meinung von House1630 an, am besten würde man auf das auftauchen eines Lemmas in den Nachrichten mit sofortiger Sperre reagieren. Richtig ist, dass Menschen in solchen Situationen in die Wikipedia schauen, weil sie wissen möchten, was eigentlich der Charlie Hebdo ist. Den Nachrichtenticker haben sie dann aber bereits an anderer Stelle offen, es bringt überhaupt nichts, wenn wir das abbilden und wie die Geier den Counter der Todesfälle aktuell halten.
Wenn überhaupt macht es Sinn, derartige Vorfälle zum Anlass zu nehmen, den Hintergrund im Artikel auszubauen; was sich nur mit Tagespresse der letzten sieben Tage belegen lässt hat in meinen Augen nichts in einer Enzyklopädie verloren.--Nico b. (Diskussion) 16:12, 7. Jan. 2015 (CET)
Warum soll das Folgende eine Quelle für die Hintergründe des Anschlags (Fußnote 29) sein? >Charlie Hebdo Anschlag: “Verteidigen oder verlieren – so sieht es aus”, ruhrbarone.de, 7. Januar 2015< Der Text besteht zu 70 Prozent aus einem Zitat, das folgendermaßen beginnt: "Ein Freund von mir schrieb dazu gerade auf Facebook: 'Ekelhafte Scheiße. Auf allen Ebenen. Verdammte Mörderbanden.'" Alleine dieser Verweis ist m.E. ein gutes Argument, warum schnelle Reaktion bei hoher Aufmerksamkeit der Seriosität entgegensteht.--Spin1970 (Diskussion) 16:09, 7. Jan. 2015 (CET)
@Spin1970: Nicht jammern: Editieren ;) Ich hab diese seltsame Pressereferenz bei der letzten Bearbeitung rausgeschmissen. // Martin K. (Diskussion) 16:18, 7. Jan. 2015 (CET)
Schon gut. Mir war vor einer raschen Änderung wichtig, erst einmal in Diskussion zu gehen, vielleicht hätte mich ein Gegenargument auch überzeugt. Lieber ein Hin & Her in der Diskussion als im Artikel, daür riskiere ich lieber einen halbqualifizierten Anranzer. Danke fürs Ändern.--Spin1970 (Diskussion) 16:23, 7. Jan. 2015 (CET)

Der Abschnitt zur Artikelkritik ist überholt. Mittlerweile ist die Anzahl der Täter und der Opfer des furchtbaren Terroranschlags weltweites Thema mit Namen der bekannten Opfer Stéphane Charbonnier, Georges Wolinski und Bernard Maris. Aktuelle Ereignisse werden in WP behandelt, ein Vorteil einer Onlineenzyklopädie. --BeboppBern (Diskussion) 16:26, 7. Jan. 2015 (CET)

"Der islamische Staat wird bestehen", "Wir kommen, um den Propheten zu retten" steht auch noch in den aktuell verlinkten Onlinemedien drin, obwohl es dafür keine echten Belege gibt (in "Le Monde" stand das jedenfalls nicht). Momentan wird also alles Mögliche herumgeboten, das die Attentäter angeblich gerufen haben sollen. Dabei ist das doch völlig irrelevant. Wenn man es wirklich unbedingt erwähnen will, sollte man abwarten bis wirklich feststeht, was sie denn genau gerufen haben. In den letzten Minuten wurde das schon x-mal umgeschrieben. Aus meiner Sicht sollte man es entfernen. Ob sie "Allah ist gross" oder ›entfernt‹--Doc.Heintz (Diskussion) 16:41, 7. Jan. 2015 (CET) rufen ist für die Tat an sich absolut nebensächlich. Das ist Regenbogenpresseniveau, nicht Enzyklopädieniveau. --MatthiasGutfeldt (Diskussion) 16:31, 7. Jan. 2015 (CET)
Ob sie "Allah ist gross" oder ›entfernt‹--Doc.Heintz (Diskussion) 16:41, 7. Jan. 2015 (CET) gerufen haben ist nicht nebensächlich. Siehe Islamistischer Terrorismus.--BeboppBern (Diskussion) 16:35, 7. Jan. 2015 (CET)

Um den Elefanten im Raum erwähnt zu wissen: https://en.wikipedia.org/wiki/Charlie_Hebdo_shooting So geht wiki. (nicht signierter Beitrag von 178.5.92.203 (Diskussion) 16:45, 7. Jan. 2015 (CET))

Ein deutschsprachiger Artikel über den Terroranschlag wird kommen. Zur Kürzung meiner Antwort: Ich hatte den Vorbearbeiter wörtlich zitiert. --BeboppBern (Diskussion) 16:50, 7. Jan. 2015 (CET)

Wikinews ist tot, Wikipedia lebt. -- 88.78.149.164 18:37, 7. Jan. 2015 (CET)

wenn es hierzu schon einen eigenen Hauptartikel gibt, sollte man es hier wirklich kurz halten und nicht jeden Furz aus den aktuellen Medien übernehmen--Stauffen (Diskussion) 21:43, 7. Jan. 2015 (CET)

Kaputter Link

Folgender Linke funzt nicht: Joachim Huber: Penetration statt Provokation. In: tagesspiegel.de. 20. September 2012, abgerufen am Januar 2015.

Gruss! (nicht signierter Beitrag von 2A02:8108:1480:CF0:99E2:2F3A:BFDF:70D3 (Diskussion | Beiträge) 17:52, 7. Jan. 2015 (CET))

Da ist wohl beim Einfügen etwas schiefgegangen. Ich habe den Link erst einmal entfernt. --84.130.178.172 18:19, 7. Jan. 2015 (CET)

pkk-propaganda

Das "Zudem setzte sich Charlie Hebdo für die Freiheitsbestrebungen der Kurden ein.[4]" ganz oben im Link halt ich irrelevant für eine Einleitung, weil sie nicht das wiedergibt, wofür die Zeitung hauptsächlich steht (Anti-Klerikalismus, Anti-Islamismus). Hier versucht ein PKKler wohl versteckt den Vorfall für sich zu instrumentalisieren. -- 188.23.210.53 20:26, 7. Jan. 2015 (CET)

Wie auch immer, der angegebene Beleg gab das nicht her, daher habe ich es entfernt. --84.130.178.172 20:44, 7. Jan. 2015 (CET)

Einzelnachweise

Einzelnachweis #32 ist doch von 2015, nicht 2014. ich weiß, grad erst ne woche, man muss sich dran gewöhnen ;) (Firsttime.wiki) (nicht signierter Beitrag von 78.48.218.51 (Diskussion) 21:18, 7. Jan. 2015 (CET))

ist korrigiert. --84.130.178.172 22:00, 7. Jan. 2015 (CET)

Relativierung

Eine Relativierung der Tatsachen: "Wenige Minuten nach dem Attentat waren im Internet Videos von Augenzeugen zu sehen, welche sich auf dem Gebäude der Redaktion befanden. Sie wurden von den Terroristen nicht beachtet, sie zielten offensichtlich nur auf die Journalisten und die Polizei ab" Soll hier unterschwellig ein Gefühl des "Unbeteiligt sein" vermittelt werden? So nach dem Motto "die haben es ja auch verdient/sind selber schuld"? Noch sind die Opfer nicht bekannt, keiner weiss wer da gestorben ist und was die Hintergründe sind. Hier von "offensichtlich" zu sprechen hat nichts mit den Grundsätzen Wikipedia zu tun. Dieser Abschnitt gehört überarbeitet oder gelöscht. (nicht signierter Beitrag von 94.134.161.18 (Diskussion) 21:25, 7. Jan. 2015 (CET))

dies ist her vollkommen zweitrangig und gehört (vielleicht) in den inzwischen kreierten Hauptartikel zu dem Thema; daher hier gelöscht--Stauffen (Diskussion) 21:45, 7. Jan. 2015 (CET)

Was wurde denn "hier gelöscht"? Ich habe doch gar nichts Eingefügt oder gar einen Antrag auf Löschung gestellt??? Gar nichts wurde hier gelöscht, du schreibst Schei..! Ist das eine Einfache Pauschale Antwort??? Vorrauseilender Gehorsam??? Hauptsache Konform??? Mus ich jetzt meine Lichter ausmachen wie am Dom??? Was ist Dein Problem??? (nicht signierter Beitrag von 94.134.174.182 (Diskussion) 23:06, 8. Jan. 2015 (CET))

Bombenattentat auf den Schnellzug Straßburg–Paris am 18. Juni 1961

Das erwähnte "Bombenattentat der OAS auf den Schnellzug Straßburg–Paris am 18. Juni 1961, bei dem 28 Menschen starben und 170 verletzt wurden" (Nachweis) fehlt in

Die Wikipedia ist also immer noch reichlich lückenhaft, aber es wird besser. -- Korkwand (Diskussion) 15:10, 8. Jan. 2015 (CET)

Ok, Anschlag auf den Schnellzug Straßburg–Paris ist da. Strecke müsste noch verlinkt werden. Check. -- Korkwand (Diskussion) 00:18, 9. Jan. 2015 (CET)

Sitz der Redaktion?

Glech am Anfang des Artikels ist ein Gebäude abgebildet, welches angeblich den "aktuellen Sitz" von Charlie Hebdo darstellt. Anschrift lt. Bildbeschreibung ist 26 Rue Serpollet. Der Anschlag fand aber in der Rue Nicolas Appert statt. Fehlt da ein weiterer Umzug im Artikel? Wer kann da Klarheit schaffen? --Nobody Perfect (Diskussion) 15:32, 8. Jan. 2015 (CET)

siehe Adressen von "Les Éditions Rotative" in [2]:
  • 1997–2011 … 44 Rue de Turbigo,
  • 2011–2012 … 56 Bd Darbout,
  • 2011–2014 … 26 Rue Serpollet,
  • seit 1. Juli 2014 … 10 Rue Nicolas Appert. --84.130.147.144 18:31, 8. Jan. 2015 (CET)
Cool, danke! --Nobody Perfect (Diskussion) 21:45, 8. Jan. 2015 (CET)

unklarer Absatz

"Wegen befürchteter terroristischer Ausschreitungen durch islamistische Radikale beschloss die französische Regierung, etwa 20 französische Einrichtungen (Konsulate, Kulturcenter, internationale Schulen und einige Botschaften) zu schließen.[19]" - Wo? Inwiefern hat das mit Charlie Hebdo zu tun? Wurden Anschläge auf oder von Seiten der (was für) Kulturcenter befürchtet? ... --89.204.130.87 18:05, 8. Jan. 2015 (CET)

Das steht (auf englisch) im angegebenen und verlinkten Beleg: "Charlie Hebdo's decision to release the explicit cartoons [of a naked Prophet Mohammed] sparked angry condemnation in the Muslim world, where violence over a crudely made anti-Islam film has resulted in dozens of deaths in recent days. The French government said it would close many embassies, consulates, cultural centres and international schools on Friday due to fears they could be targeted in demonstrations after weekly Muslim prayers." --84.130.147.144 18:41, 8. Jan. 2015 (CET)