Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Diskussion:Camill Hoffmann

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wortwahl

Wenn jemand ERMORDET WURDE, sind Worte "kam dort um" etwas leichtfertig gewählt. Ich meine: in Wikipedia, die einen guten Ruf auch unter den Gebildeten Menschen hat, sollte man solche "Ungenauigkeiten" tunlichst vermeiden. Mit freundlichen Grüßen Jan Zmatlík, Prag

PS: Ich erlaube mir eine entsprechende Korrektur im Artikel. (nicht signierter Beitrag von Jank48 (Diskussion | Beiträge) 08:26, 23. Sep. 2009 (CEST))

Das muss kein böser Wille sein, sondern Unkenntnis. Wenn man nur weiss, er wurde zwangsweise nach Auschwitz verbracht und starb dort (aber nicht wie), ist es zwar höchstwahrscheinlich, dass er dort umgebracht wurde, aber letztlich nur eine Vermutung, deshalb die Formulierung. Danke jedenfalls für die (dennoch unbelegte ...) Korrektur. -- Michael Kühntopf 20:23, 23. Sep. 2009 (CEST)

Genau genommen haben Sie natürlich recht: es ist wirklich nicht belegt, ebensowenig wie bei den meisten in Auschwitz und sonstwo ermordeten Menschen, auf welche Weise Camill Hoffman und seine Frau starben.

Allerdings besteht, so glaube ich zumindest, keine Zweifel daran, daß man Leute in die Vernichtungslager aus dem einzigen Grund verfrachtet hatte: es heißt "Endlösung".

Das ganze ist verständlicherweise kein persönlicher Vorwurf an Sie oder an die Authoren des Artikels. Wir sollen uns aber im klaren sein, daß Wikipedia eine Wissensquelle auch für die kommenden Generationen ist.

Also eben deshalb ... --Jank48 15:04, 28. Sep. 2009 (CEST)

Sorry, wenn das nur eine VERMUTUNG Ihrerseits ist, kann das so nicht stehenbleiben. Ich VERMUTE das zwar auch, aber weiss es nicht. Also können wir nur reinschreiben in den Artikel, was wir wissen. Freundliche Grüsse, -- Michael Kühntopf 19:20, 28. Sep. 2009 (CEST)
Ich habe das nochmals korrigiert, in einem der Weblinks steht ja alles. Danke. -- Michael Kühntopf 19:25, 28. Sep. 2009 (CEST)