Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Diskussion:Betza (Mischna)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yomtov

Heißt es nicht Yomtov wie der Benutzer:Yomtov ? --Symposiarch 13:34, 22. Okt. 2007 (CEST)

Naja, nein. Erstens sind es zwei Worte, und zweitens sehen WP:NK vor, daß jod mit j wiedergegeben wird. Nach der englischen Umschrift wäre es ein y. Shmuel haBalshan 13:40, 22. Okt. 2007 (CEST)

Betza – Bejza?

Wird bei der Transkription "Betza" nicht das Jud verschluckt? --Yomtov 15:15, 22. Okt. 2007 (CEST)

Ja, aber es ist in dem Fall ohnehin nur Vokalbuchstabe für das Sere, wie im Mischnischen häufig. Da wird ja z.T. sogar Segol mit jod geschrieben. Shmuel haBalshan 15:50, 22. Okt. 2007 (CEST)
Ist klar. Aber in der Aussprache wird das Jud sehr wohl ausgesprochen („Bejtza“) – ich frage mich, warum. Und ist ביצה in der gegenwärtigen Transkription von שׂנא בצע יאריך ימים in Mischlej 28:16 zu unterscheiden? Habe ich schon erwähnt, dass Dikduk alles andere als meine Stärke ist? --Yomtov 16:57, 22. Okt. 2007 (CEST)
Naja, kommt darauf an, wo Du hinkommst. "Bejza" ist wohl mehr die osteuropäische Tradition ;-) Und ביצה ist von בצע deutlich zu unterscheiden. "Ei" und ähm... "Raub" sind zwei verschiedene Dinge, so weit ich weiß. Grüße zurück (Diqduq ist eine unheimlich spannende Sache), Shmuel haBalshan 17:09, 22. Okt. 2007 (CEST)
Unterschied in der Bedeutung ist klar : ); Unterschied in der gegenwärtigen Wiki-Transkription allerdings nicht: Betza – Betza, oder? Selbst im verwaschensten Straßen-Iwrit spricht man ביצה und בצע unterschiedlich aus. --Yomtov 17:22, 22. Okt. 2007 (CEST)
Einverstanden, entschuldige bitte. Aber das ist ein Problem der Umschrift. Da wir weder Segol noch Zere unterscheiden, noch auslautendes Ajin oder die Betonung (dort liegt ein entscheidender Unterschied) notieren, bleibt das hier offen. Man vergleiche auch die Umschrift in den diversen Ausgaben - das jod fällt immer raus... Shmuel haBalshan 17:29, 22. Okt. 2007 (CEST)