Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Diskussion:Allegra Curtis

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Von Curtis selbst geschrieben ?

Sorry, aber der Artikel klingt viel zu wohlwollend und spart nicht an Kritik gegenüber anderen Personen. Es liest sich wie von einem Fan geschrieben oder von Frau Curtis selbst. Sie hat sicherlich kein Leben frei von Skandalen geführt, auch das gehört hier rein. Und den Ausflug ins Teleshopping als "Schmuckdesignerin" zu formulieren, ist schon arg übertrieben. Auch finde ich die ständige Anrede mit Vornamen für einen Artikel in der Wikipedia äußerst unpassend. 84.181.164.240 18:31, 8. Jan. 2013 (CET)

Das dachte ich mir auch grade. Ich glaube der Text sollte überarbeitet werden. Vorallem der Abschnitt mit Jill Vandenberg klingt wie eine persönliche Abrechnung. Grüße --Bennet Stern (Diskussion) 23:02, 11. Jan. 2013 (CET)
Das Ganze ist eh schwierig, weil auch unheimlich viel von ihrem Vater drin steht. Hätte da auch zu gerne einiges entfernt, die Fragen sind: "Wo anfangen? Was ist relevant?" Hab jetzt ihrem Vornamen auch öfter raus und durch den Nachnamen ersetzt. Ich hoffe es kommt jetzt aber nicht zu Verwechslungen mit Tony, denke aber das ergibt sich ja aus dem Sinn. BlackSophie Disk 23:30, 11. Jan. 2013 (CET)
Gut, dass das auch anderen aufzufallen scheint. Es ist zunächst mal einiges an "Namedropping" drin. Ob sie mal Tom Hanks und anderen dass Gesicht gepudert hat, ist weder belegbar noch relevant. Das gehört raus. Und was bitte ist eine "Karriere im Beruf?" wo hat sie sonst "Karriere" gemacht. Relevant ist sie als Schauspielerin, da sie in einigen Filmen mitgespielt hat. Die familiäre Vorgeschichte gehört ganz kurz und knapp erwähnt. Dass sie sich "für ihren Vater verantwortlich gefühlt" habe ist eine subjektive Behauptung, die sinnvollerweise nur von ihr selber stammen kann. Wer sonst soll wissen, wie oder was sie gefühlt hat. Ob sie sich wirklich "aus dem Filmgeschäft zurückgezogen" hat, oder einfach keine Angebote mehr bekam, können wir ebgenfalls nicht überprüfen. Wenn sie schon ins "Dschungelcamp" eingezogen ist, liegt allerdings der Verdacht nahe, dass sie liebend gerne in jedem x-beliebigen Trashfilm mitgespielt hätte, wenn man sie nur engagiert hätte. --Sukuru (Diskussion) 17:08, 13. Jan. 2013 (CET) Habs jetzt mal gestrafft, versachlicht und alles rausgeschmissen was nicht reingehört. --Sukuru (Diskussion) 17:42, 13. Jan. 2013 (CET)
Ich kann durchaus verstehen dass du einiges raus hast. Wie ich ja schon geschrieben hab, hab ich auch so Probleme damit gehabt, wusste aber nicht wo ich anfangen sollte. Du hast jetzt sehr viel entfernt. Zumindest für den Gerichtsstreit mit Tony Curtis' letzter Frau gibt es doch sicher Quellen. Oder? Da das ja doch durch die Medien ging und sie auch persönlich betrifft, wüsste ich nicht, warum das nicht reinpassen würde. LG BlackSophie Disk 18:58, 16. Jan. 2013 (CET)
Hallo @BlackSophie. Ich hab doch dringelassen, dass es eine gerichtliche Auseinandersetzung um den Nachlass gegeben hat. Um was es genau ging, wer wieviel gefordert bzw. bekommen hat, ist irrelevant. In einer noch früheren Artikelfassung wurde sich sogar beklagt, dass die böse Frau die Stiefel und die Hüte von Tony Curtis mitgenommen und den armen Kindern kein einziges Erinnerungsstück an ihren lieben Papa überlassen habe. Der Artikel stellt nun nur noch neutral fest, dass es einen Konflikt gegeben hat. Das reicht aus, denke ich. Wenn wirklich weitere relevante Informationen vorliegen, sollten diese wohl eher in den Artikel von Tony Curtis. --Sukuru (Diskussion) 10:46, 17. Jan. 2013 (CET)
Ich meinte den ganzen Zusammenhang. Das sie am Ende total leer ausgegangen sind, was ja auch fakt ist, egal ob man das jetzt neutral nennt oder nicht. Da sind wir wohl unterschiedlicher Meinung. Aber darum streiten will ich nicht, so wichtig ist mir das auch nicht. BlackSophie Disk 17:26, 17. Jan. 2013 (CET)
Dein Einwand ist berechtigt. Ich habe eingefügt, dass der Rechtsstreit erfolglos geblieben ist. Als objektives Faktum verletzt das durchaus nicht die Neutralität. --Sukuru (Diskussion) 11:40, 18. Jan. 2013 (CET)
Danke. Finde die Lösung so völlig okay. BlackSophie Disk 22:31, 19. Jan. 2013 (CET)

Allegra Curtis hat eine eigene Wiki-Seite nur deshalb, weil sie die Tochter eines berühmten Schauspielers ist. Sie hat sich stets ausschließlich über ihren Vater definiert und keine eigene Leistung gezeigt. Man sollte die Seite wegen der völligen Bedeutungslosigkeit von Allegra Curtis am besten ganz löschen, zumal die Seite - ganz offensichtlich - urspünglich nur errichtet worden ist, um gegen die Witwe von Tony Curtis zu hetzen. (nicht signierter Beitrag von 217.85.119.215 (Diskussion) 17:12, 20. Jan. 2013 (CET))

Zitat Sukuru: "Relevant ist sie als Schauspielerin, da sie in einigen Filmen mitgespielt hat." Glaub mir, hier ist niemand nur wegen seiner Familie drin, wenn das so gewesen wäre, wäre der Artikel schon gelöscht worden.
Zu dem anderen sag ich nichts, das wäre reine Meinungsäußerung und würde entfernt werden. :) LG BlackSophie Disk 17:57, 20. Jan. 2013 (CET)

Schade, sie hätte die Löschung verdient. Ich weiß, dies ist eine Meinungsäußerung, die sicher gleich gelöschst wird ... aber ich kannte bzw. kenne Tony Curtis und seine Witwe ganz gut ... :-) ... und Herr Curtis hat seine Tochter Allegra stets auf Distanz gehalten. (nicht signierter Beitrag von 217.85.119.215 (Diskussion) 19:04, 20. Jan. 2013 (CET))

Meinungsäußerungen werden aus Artikeln entfernt, das hat @BlackSophie gemeint. In der Diskussion sind Meinungen durchaus erwünscht. Sonst wäre es wohl schwerlich eine Diskussion. Für Artikel in Wikipedia gibt es aber klare Kriterien. Dabei geht es nicht um persönliche Vorlieben oder darüber ob jemand "die Löschung verdient" hat. Es gibt auch einen Artikel über Charles Manson, Heinrich Himmler oder Marc Dutroux, von denen keiner über besonders sympathische Eigenschaften verfügt und die sich ihren Artikel bei Wikipedia aufgrund ihrer Untaten "verdient" haben. Über mich persönlich gibt es z.B. auch keinen Artikel und das ist auch richtig so. Vielleicht habe ich in meinem Leben mehr "geleistet" als Allegra Curtis, aber sie hat eben in einer Reihe Filmen mitgespielt, die zwar relativ unbedeutend sind, aber für die encyclopädische Relevanz ausreichen. All der übrige Gossip-Müll gehört raus, Postitives wie Negatives. Auf jeden Fall hast Du noch untergbracht, dass Du Tony Curtis gekannt hast. Hiermit wurde es zur Kenntnis genommen. Belegbarer Fakt ist aber, dass er sie und ihre Schwester als Kinder gegen den Willen der Mutter in die USA geholt hat. Das ist aber nun mal das Gegenteil von "stets auf Distanz". Schöne Grüße --Sukuru (Diskussion) 08:58, 21. Jan. 2013 (CET)

Filmografie?

Da sollten, wie der Name schon sagt, Filme und höchstens noch TV-Movies drinstehen. Aber kein Dschungelcamp-Aufenthalt. (nicht signierter Beitrag von 188.108.56.86 (Diskussion) 22:47, 8. Jan. 2013 (CET))

L.A. Heat der Film stammt aus 1989, die Serie könnte mit 1996 gemeint sein. (nicht signierter Beitrag von 131.152.227.74 (Diskussion) 21:50, 19. Jan. 2013 (CET))

Ups, ist mir bisher gar nicht aufgefallen. Stimmt natürlich. Hab das gleich ergänzt. Hab auch noch dazu geschrieben ob es US-amerkanischer oder Deutscher ist, ob man das so lassen soll... Ich weiß nicht ganz. BlackSophie Disk 22:31, 19. Jan. 2013 (CET)