Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Dinar

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Dinar (Begriffsklärung) aufgeführt.
heutiges Verbreitungsgebiet des Dinars:
  • Gegenwärtige Währung
  • Frühere Währung.
  • Dinar des Abbasiden-Kalifen al-Amin aus dem Jahre 811
    Dinar des Fatimiden-Kalifen al-Muizz aus dem Jahre 969

    Dinar (arabisch ‏دينار‎, DMG Dīnār) ist die Bezeichnung verschiedener Währungen meist arabischsprachiger Länder. Der Name leitet sich von Denarius, einer römischen Münze, ab.

    Traditionell handelte es sich bei dem vom Umayyaden Abd al-Malik 696/97 eingeführten Dinar um eine Goldmünze (die zunächst ein mithqal, d. h. etwa 4,25 g wog), während Dirhams in der Regel aus Silber und Fulus aus Kupfer waren.

    Moderne Währungen dieses Namens

    Nicht mehr in Gebrauch

    Auch die Unterteilung des iranischen Rial heißt Dinar, sie ist jedoch durch Inflation bedeutungslos geworden.

    Weblinks

     Commons: Dinare – Sammlung von Bildern und/oder Videos und Audiodateien


    Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Dinar aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.