Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Die Kinder der Villa Emma - Eine wunderbare Rettung im Krieg

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher TitelDie Kinder der Villa Emma - Eine wunderbare Rettung im Krieg
ProduktionslandDeutschland, Italien
OriginalspracheDeutsch
Erscheinungsjahr2010
Länge30 Minuten
Stab
RegieBernhard Pfletschinger
Aldo Claudio Zappalà
DrehbuchBernhard Pfletschinger
Aldo Claudio Zappalà
ProduktionBernhard Pfletschinger
Aldo Claudio Zappalà
MusikAlessandro Molinari
KameraMarco de Stefanis
Pietro Baldoni
Nicola Xella
SchnittFrédéric Sapart
Birgit Köster
Besetzung
  • Elisabeth Hartmann (Sprecherin)
  • Ulrike Frohleyks (Sprecherin)
  • Christine Greve (Sprecherin)
  • Richard Hucke (Sprecher)
  • Henning Freiberg (Sprecher)

Die Kinder der Villa Emma - Eine wunderbare Rettung im Krieg ist ein Dokumentarfilm der Regisseure Bernhard Pfletschinger und Aldo Claudio Zappalà aus dem Jahre 2010. Er rekonstruiert die Flucht einer Gruppe von über siebzig jüdischen Waisenkindern zur Zeit des Nationalsozialismus.