Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Derech Erez Rabba

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Derech Erez Rabba, abgekürzt DER, ist ein nach 100 entstandener ausserkanonischer Traktat, wörtlich übersetzt "Weg der Erde", also etwa in der Bedeutung: "Lebensregeln".

DER ist Bezeichnung für zwei völlig unterschiedliche Traktate (nachträglich zur Unterscheidung als "Rabba" bzw. "Zutta" bezeichnet), eine Baraitot-Sammlung, ergänzt durch Aussprüche früher Amoräer. Kapitel 1 und 2 fehlen in manchen Handschriften, allen gemeinsam ist Kapitel 3 folgend. Kapitel 3 – Pereq ben Azzai – ist so auch zuweilen Name des gesamten Traktats geworden.

Inhalt:

  • Kap. 1 über unerlaubte Ehen,
  • Kap. 2 über verschiedene Menschenklassen ... ,
  • Kap. 3-11 Lebensregeln, Tischsitten, Regeln für das Benehmen im Bad (Kap. 3-11 haben viel gemeinsames Material mit ARN).

Andere Wikis


Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.065 Artikel (davon 922 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.