Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Département Haute-Saône

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Département Haute-Saône
Wappen des Departements Département Haute-Saône
FinistèreCôtes-d’ArmorIlle-et-VilaineMorbihanLoire-AtlantiqueVendéeMancheMayenneOrneCalvadosMaine-et-LoireSartheIndre-et-LoireVienneDeux-SèvresIndreLoir-et-CherEureEure-et-LoirSeine-MaritimeOiseAisneSommePas-de-CalaisNordArdennesMarneMeuseMeurthe-et-MoselleHaute-MarneVosgesMoselleHaut-RhinBas-RhinTerritoire de BelfortCherLoiretYonneAubeCôte-d’OrNièvreHaute-SaôneEssonneYvelinesSeine-et-MarneVal-d’OiseHauts-de-SeineVal-de-MarneSeine-Saint-DenisParisDoubsJuraSaône-et-LoireAllierCreuseHaute-VienneCharenteCharente-MaritimeCorrèzeDordogneGirondePuy-de-DômeLoireRhôneAinHaute-SavoieCantalLotSavoieHaute-LoireIsèreArdècheLandesLot-et-GaronneHautes-AlpesDrômeAlpes-MaritimesVarAlpes-de-Haute-ProvenceVaucluseBouches-du-RhôneGardHéraultLozèreAveyronTarnTarn-et-GaronneGersPyrènèes-AtlantiquesHautes-PyrénéesAudePyrénées-OrientalesHaute-GaronneAriègeHaute-CorseCorse-du-SudVereinigtes KönigreichAndorraGuernseyJerseyNiederlandeBelgienLuxemburgDeutschlandLiechtensteinMonacoÖsterreichSchweizItalienSpanienLage des Departements Département Haute-Saône in Frankreich
Über dieses Bild
Region Franche-Comté
Präfektur Vesoul
Unterpräfektur(en) Lure
Einwohner 235.313 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte 44 Einw. pro km²
Fläche 5.360 km²
Arrondissements 2
Kantone 32
Gemeinden 545
Präsident des
Generalrats
Yves Krattinger[1]
ISO-3166-2-Code FR-70

Das Département Haute-Saône [otˈsoːn] (amtlich Département de la Haute-Saône) ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 70. Es liegt im Osten des Landes in der Region Franche-Comté. Sein Name leitet sich vom Fluss Saône ab.

Geographie

Das Département umfasst den Norden der ehemaligen Freigrafschaft Burgund. Es grenzt im Norden an das Département Vosges in Lothringen, im Osten an das Territoire de Belfort, den 1871 französisch gebliebenen Teil des Elsass, im Süden an die Départements Doubs und Jura, ebenfalls aus der Freigrafschaft erwachsen, im Südwesten an das Département Côte-d’Or, Teil der Region Burgund, sowie im Nordwesten an das Département Haute-Marne, Teil der Region Champagne-Ardenne.

Den nördlichen Teil des Départements nehmen die südlichen Ausläufer der Vogesen ein. Dort entspringt die Saône, die dem Département den Namen gibt und dieses in südwestlicher Richtung durchfließt.

Wappen

Beschreibung: In Blau ein goldener Löwe mit Krone, roter Zunge und Krallen zwischen gesäten goldenen Schindeln, oben ein rotes Wellenschildhaupt mit silbernem Wellenbalken.

Städte

Die bevölkerungsreichsten Gemeinden des Départements Haute-Saône sind:

Stadt Einwohner
(2019)
Arrondissement
Vesoul 14.914 Vesoul
Héricourt 10.646 Lure
Lure 8.046 Lure
Luxeuil-les-Bains 6.623 Lure
Gray 5.553 Vesoul

Verwaltungsgliederung

Das Département Haute-Saône gliedert sich in 2 Arrondissements, 32 Kantone und 545 Gemeinden:

Arrondissement Einwohner
(2019)
Fläche
(km²)
Bev.Dichte
(Einw./km²)
Kantone Gemeinden
Lure 107.891 1.848 58,4 13 194
Vesoul 127.422 3.512 36,3 19 351

Siehe auch:

Wirtschaft

Das Département ist landwirtschaftlich geprägt, fast die Hälfte seiner Fläche wird als Acker- und Weideland genutzt, ein weiteres Drittel ist von Wald bedeckt. Bekannte Milcherzeugnisse der Region sind der Comté-Käse und der Morbier-Käse mit dem berühmten Asche-Streifen.

Weblinks

 Commons: Département Haute-Saône – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

Vorlage:Navigationsleiste Départements in der Region Franche-Comté
47.6244444444446.1411111111111
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Département Haute-Saône aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.