Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Département Finistère

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Finistère
Wappen des Departements Finistère
FinistèreCôtes-d’ArmorIlle-et-VilaineMorbihanLoire-AtlantiqueVendéeMancheMayenneOrneCalvadosMaine-et-LoireSartheIndre-et-LoireVienneDeux-SèvresIndreLoir-et-CherEureEure-et-LoirSeine-MaritimeOiseAisneSommePas-de-CalaisNordArdennesMarneMeuseMeurthe-et-MoselleHaute-MarneVosgesMoselleHaut-RhinBas-RhinTerritoire de BelfortCherLoiretYonneAubeCôte-d’OrNièvreHaute-SaôneEssonneYvelinesSeine-et-MarneVal-d’OiseHauts-de-SeineVal-de-MarneSeine-Saint-DenisParisDoubsJuraSaône-et-LoireAllierCreuseHaute-VienneCharenteCharente-MaritimeCorrèzeDordogneGirondePuy-de-DômeLoireRhôneAinHaute-SavoieCantalLotSavoieHaute-LoireIsèreArdècheLandesLot-et-GaronneHautes-AlpesDrômeAlpes-MaritimesVarAlpes-de-Haute-ProvenceVaucluseBouches-du-RhôneGardHéraultLozèreAveyronTarnTarn-et-GaronneGersPyrènèes-AtlantiquesHautes-PyrénéesAudePyrénées-OrientalesHaute-GaronneAriègeHaute-CorseCorse-du-SudVereinigtes KönigreichAndorraGuernseyJerseyNiederlandeBelgienLuxemburgDeutschlandLiechtensteinMonacoÖsterreichSchweizItalienSpanienLage des Departements Finistère in Frankreich
Über dieses Bild
Region Bretagne
Präfektur Quimper
Unterpräfektur(en) Brest
Châteaulin
Morlaix
Einwohner Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-29 (Fehler: Ungültige Zeitangabe)
Bevölkerungsdichte Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „[“ Einw. pro km²
Fläche 6.733 km²
Arrondissements 4
Kantone 54
Gemeinden 283
Präsident des
Generalrats
Pierre Maille[1] (PS)
ISO-3166-2-Code FR-29
Finistère

Das Département Finistère [finisˈtɛːʀ] ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 29. Es liegt im Nordwesten des Landes in der Region Bretagne und ist das westlichste kontinentale Département Frankreichs. Aufgrund seiner Lage auf der Spitze der bretonischen Halbinsel bekam es bereits in römischer Zeit den Namen Finis Terrae (Ende der Erde). Der bretonische Name lautet Penn ar Bed (Anfang, Spitze oder auch Haupt der Welt). Das Departement wird in Nord- und Süd-Finistère unterteilt, Präfektursitze sind Quimper im Süden und die Hafenstadt Brest im Norden.

Geographie

Typische Küstenlandschaft bei Le Diben / Morlaix

Das Departement erstreckt sich in etwa von Morlaix über Brest bis Quimperlé. Lange Sandstrände im Süden, Méander und kleine Buchten im Norden, eine schroffe Felsenküste mit Heidelandschaften dahinter im Westen kennzeichnen die Küste des Finistère.

Wappen

Beschreibung: Das Wappen ist in Gold und Blau gespalten. Vorn ein schwarzer nach links gewendeter Löwe und hinten ein springendes silbernes Schaf mit goldener Bewehrung. Das Schildhaupt hat fünf Hermeline.

Bevölkerung

Sprache

Das Département gehört zum Verbreitungsgebiet der bretonischen Sprache.

Städte und Gemeinden

Bretonisches Haus an der Atlantikküste bei Le Diben – Morlaix

Die größten Gemeinden im Département Finistère:

Stadt Einwohner </br> (Stand) Arrondissement
Brest Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-29 (Fehler: Ungültige Zeitangabe) Brest
Quimper Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-29 (Fehler: Ungültige Zeitangabe) Quimper
Concarneau Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-29 (Fehler: Ungültige Zeitangabe) Quimper
Morlaix Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-29 (Fehler: Ungültige Zeitangabe) Morlaix
Landerneau Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-29 (Fehler: Ungültige Zeitangabe) Brest
Douarnenez Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-29 (Fehler: Ungültige Zeitangabe) Quimper
Guipavas Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-29 (Fehler: Ungültige Zeitangabe) Brest
Plougastel-Daoulas Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-29 (Fehler: Ungültige Zeitangabe) Brest
Quimperlé Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-29 (Fehler: Ungültige Zeitangabe) Quimper
Plouzané Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-29 (Fehler: Ungültige Zeitangabe) Brest

Weitere bekannte Orte sind:

Verwaltungsgliederung

Arrondissement Einwohner
(Fehler: Ungültige Zeitangabe)
Fläche
(km²)
Bev.Dichte
(Einw./km²)
Kantone Gemeinden
Brest Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-29 1.408 Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „[“ 20 80
Châteaulin Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-29 1.804 Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „[“ 7 61
Morlaix Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-29 1.319 Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „[“ 10 60
Quimper Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-29 2.202 Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „[“ 17 82

Klimadaten

Messstation: Île d’Ouessant, Meereshöhe – die Angaben gelten für den Norden des Départements[2]

Maritime Klimadaten J F M A M J J A S O N D
mittlere Höchsttemperatur 10 10 10 11 14 16 18 18 17 15 12 11
mittlere Tiefsttemperatur 7 6 7 8 10 12 13 14 13 12 9 8
Anzahl sehr sonnige Tage 1 1 2 3 3 3 4 2 3 2 1 1
Anzahl Tage mit bedecktem Himmel 19 15 15 11 10 11 10 11 11 13 16 18
Anzahl Regentage 15 14 12 9 8 7 6 8 9 10 15 14
Regenmenge in mm 80 70 57 40 40 33 31 45 58 60 80 82
Wassertemperatur in Küstennähe 10 9 10 10 12 13 16 17 16 14 13 12

Tage pro Jahr mit

  • Regenfällen über 1 mm: 127
  • Frost: 3
  • Schnee: 4
  • Gewitter: 5
  • Hagel: 5

Messstation: Penmarc’h zwischen Audierne und Pont-l’Abbé, auf Meereshöhe – die Angaben gelten für den Süden des Départements

Maritime Klimadaten J F M A M J J A S O N D
mittlere Höchsttemperatur 10 10 10 12 14 17 19 20 18 15 12 11
mittlere Tiefsttemperatur 6 6 6 7 10 12 14 15 13 11 9 7
Anzahl sehr sonnige Tage 2 3 4 5 4 5 6 4 4 3 1 2
Anzahl Tage mit bedecktem Himmel 17 13 13 10 9 8 7 7 9 12 15 17
Anzahl Regentage 13 11 10 8 9 6 5 7 9 10 13 13
Regenmenge in mm 75 65 57 40 45 30 32 45 62 68 80 80
Wassertemperatur in Küstennähe 10 9 10 11 13 15 17 18 17 15 14 12

Tage pro Jahr mit

  • Frost: 10
    • Erster Frost: Ende Dezember
    • Letzter Frost: Ende Februar
  • Regenfällen über 1 mm: 115
  • Schnee: 1
  • Gewitter: 4
  • Hagel: 2

Stand 1991

Weblinks

 Commons: Finistère – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://www.cg29.fr/Le-Conseil-general/Les-54-cantons-et-elus/Le-President abgerufen am 9. Juli 2012
  2. Klimadaten aus: Jean-Noël Darde, Plages et côtes de France, Éditions Balland, Paris 1991
Vorlage:Navigationsleiste Départements in der Region Bretagne
48.268333333333-4.1141666666667


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Département Finistère aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.