Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Centre (Lausanne)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Lausanne

Centre
Quartier von Lausanne

Karte von Centre
Koordinaten (538395 / 152270)46.5188888888896.6358333333333Koordinaten: 46° 31′ 8″ N, 6° 38′ 9″ O; CH1903: (538395 / 152270)
Fläche 1.24 km²
Einwohner 12'780 (2018)
Bevölkerungsdichte 10'282 Einwohner/km²
Gliederung
Quartier 1
Sektoren
  • 101 Rue Centrale
  • 102 Chauderon
  • 103 Le Flon
  • 104 Montbenon
  • 105 Gare/Petit-Chêne
  • 106 Georgette
  • 107 Avant-Poste
  • 108 Marterey
  • 109 Cité
  • 110 Riponne/Tunnel
Quelle: Liste der Stadtteile von Lausanne

Centre (dt: Zentrum) ist ein Stadtteil der Schweizer Stadt Lausanne. Er befindet sich, wie der Name bereits erahnen lässt, im Zentrum der Stadt.

Der Stadtteil selbst ist wiederum in zehn Quartiere aufgeteilt. Es sind dies Rue Centrale, Chauderon, Le Flon, Montbenon, Gare/Petit-Chêne, Georgette, Avant-Poste, Marterey, Cité und Riponne/Tunnel. Auf einer Fläche von 1.243 km² wohnten im Jahr 2018 12'780 Einwohner.

Lage

Der Stadtteil bildet den Kern der Stadt und ist auch aufgrund der Sehenswürdigkeiten und Shoppingmöglichkeiten einer der beliebtesten Orte der ganzen Stadt. Das Nachtleben von Lausanne spielt sich vor allem im Quartier "Le Flon" ab, welcher sich hier befindet. Centre grenzt an zehn der achtzehn Stadtteile an.

Öffentliche Verkehrsmittel

Sämtliche Buslinien der Transports publics de la région Lausannoise durchqueren den Stadtteil. Weiter gehört der Bahnhof, der einer der Drehpunkte der Bahn in der Westschweiz ist, ebenfalls zum Gebiet. Die beiden Kurse der Métro Lausanne kreuzen sich im "Le Flon" und die Chemin de fer Lausanne-Echallens-Bercher hat ihren Ausgangspunkt ebenfalls im letztgenannten Quartier.

Bauwerke und Sehenswürdigkeiten

In dem Stadtteil befinden sich viele Bauwerke und Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Kathedrale Notre-Dame, der Bel-Air-Turm, die Chauderon-Brücke oder der Bahnhof Lausanne.

Galerie

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Quarter of Centre (Lausanne) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Centre (Lausanne) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.