Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Carlos Ruiz Zafón

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Carlos Ruiz Zafon)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carlos Ruiz Zafón, 2008

Carlos Ruiz Zafón (* 25. September 1964 in Barcelona) ist ein spanischer Schriftsteller.

Leben

Carlos Ruiz Zafón ist in Barcelona geboren und wuchs dort auf. Er besuchte die Jesuitenschule Sarrià (Col·legi de Sant Ignasi). Sie hat ihren Sitz in einem in der Stadt gelegenen gotischen Schloss aus rotem Backstein, mit Türmen und geheimen Gängen, die nach seiner Aussage seine Phantasie und die Lust auf das Geschichtenerzählen angeregt haben.

Er war zuerst in Barcelona in einer Werbeagentur tätig, ging 1994 nach Los Angeles und konzentrierte sich völlig auf das Schreiben. Neben seiner Arbeit an Romanen ist er als Drehbuchautor und Journalist für die spanischen Zeitungen El País und La Vanguardia tätig.

1993 erschien Der Fürst des Nebels, von dem mehr als 150.000 Exemplare verkauft wurden. Danach erschienen noch drei weitere Jugendbücher aus seiner Feder. Sein fünftes Buch, Der Schatten des Windes, erschien 2001 und erhielt in Spanien bei der Herausgabe zwar keine große Aufmerksamkeit, wurde aber trotzdem in kurzer Zeit zu einem Bestseller und war wochenlang auf den spanischen Bestsellerlisten. In Spanien wurde Ruiz Zafón damit als die literarische Sensation des Jahres 2002 gefeiert. Auch in Deutschland wurde der Roman schnell bekannt und schaffte es unter anderem auf die Nummer 1 der Spiegel-Bestsellerliste. 2004 sind die Publikationsrechte für den Roman in über 20 Länder verkauft, unter anderem Frankreich, Finnland, Norwegen, Dänemark, Niederlande, Schweden, Großbritannien, Italien, Australien, Brasilien, Israel, Portugal, Griechenland, Ungarn, die USA und Polen. Von La Vanguardia, einer großen Tageszeitung aus Barcelona, wurde Der Schatten des Windes zum Buch des Jahres 2002 gewählt.

Er war auch als Stipendiat zu Gast im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf.

Auszeichnungen

  • 1993: Jugendliteraturpreis Premio Edebé de Literatura Juvenil mit El príncipe de la niebla (dt. Der Fürst des Nebels)
  • 2005: Barry Award in der Kategorie Bester Erstlingsroman für The Shadow of the Wind (dt. Der Schatten des Windes)

Werke

Weblinks

 Commons: Carlos Ruiz Zafón – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Vorlage:Navigationsleiste Werke von Carlos Ruiz Zafón


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Carlos Ruiz Zafón aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.