Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Département Calvados

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Calvados (Département))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Calvados
Wappen des Departements Calvados
FinistèreCôtes-d’ArmorIlle-et-VilaineMorbihanLoire-AtlantiqueVendéeMancheMayenneOrneCalvadosMaine-et-LoireSartheIndre-et-LoireVienneDeux-SèvresIndreLoir-et-CherEureEure-et-LoirSeine-MaritimeOiseAisneSommePas-de-CalaisNordArdennesMarneMeuseMeurthe-et-MoselleHaute-MarneVosgesMoselleHaut-RhinBas-RhinTerritoire de BelfortCherLoiretYonneAubeCôte-d’OrNièvreHaute-SaôneEssonneYvelinesSeine-et-MarneVal-d’OiseHauts-de-SeineVal-de-MarneSeine-Saint-DenisParisDoubsJuraSaône-et-LoireAllierCreuseHaute-VienneCharenteCharente-MaritimeCorrèzeDordogneGirondePuy-de-DômeLoireRhôneAinHaute-SavoieCantalLotSavoieHaute-LoireIsèreArdècheLandesLot-et-GaronneHautes-AlpesDrômeAlpes-MaritimesVarAlpes-de-Haute-ProvenceVaucluseBouches-du-RhôneGardHéraultLozèreAveyronTarnTarn-et-GaronneGersPyrènèes-AtlantiquesHautes-PyrénéesAudePyrénées-OrientalesHaute-GaronneAriègeHaute-CorseCorse-du-SudVereinigtes KönigreichAndorraGuernseyJerseyNiederlandeBelgienLuxemburgDeutschlandLiechtensteinMonacoÖsterreichSchweizItalienSpanienLage des Departements Calvados in Frankreich
Über dieses Bild
Region Basse-Normandie
Präfektur Caen
Unterpräfektur(en) Bayeux
Lisieux
Vire
Einwohner 687.854 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 124 Einw. pro km²
Fläche 5.548 km²
Arrondissements 4
Kantone 49
Gemeinden 705
Präsidentin des
Generalrats
Anne d'Ornano
(UDF)
ISO-3166-2-Code FR-14

Das französische Département Calvados [kalvaˈdoːs] ist das 14. Departement in alphabetischer Reihenfolge. Es liegt im Norden Frankreichs, in der Region Basse-Normandie. Es ist benannt nach den Plateau du Calvados genannten Riffs, die der Küste in diesem Gebiet vorgelagert sind.

Geographie

Das Département grenzt im Nordosten (gegenüber dem Seine-Delta) an das Département Seine-Maritime, im Osten an das Département Eure, beide in der Region Haute-Normandie, im Süden an das Département Orne und im Westen an das Département Manche. Im Norden von Calvados legt der Ärmelkanal. Der Bessin ist eine Landschaft in der Gegend von Bayeux.

Wappen

Beschreibung: Im Blau und Rot durch Wellenschnitt geteilten Wappen unten zwei goldene laufende hersehende Löwen mit blauer Bewehrung und Zunge.

Geschichte

Das Département wurde während der Französischen Revolution am 4. März 1790 aus einem Teil der bis dahin bestehenden Provinz Normandie gebildet. Es untergliederte sich in 6 Distrikte (frz.: district), den Vorläufern der Arrondissements. Die 6 Distrikte waren Bayeux, Caen, Falaise, Lisieux, Pont-l'Évêque und Vire. Das Département und die Distrikte untergliederten sich in 71 Kantone und hatten 1791 391.352 Einwohner. Hauptstadt war bereits damals Caen.

Die Arrondissements wurden am 17. Februar 1800 eingerichtet. Alle 6 Distrikte wurden zu Arrondissements gemacht, dabei wurden die Kantone neu zugeschnitten.

Am 10. September 1926 wurden die Arrondissements Falaise (zu Caen) und Pont-l'Évêque (zu Lisieux) aufgelöst.

1956 wurde das Département der damals neu gegründeten Region Basse-Normandie zugeordnet.

Verwaltungsgliederung

Arrondissement Einwohner
(1999)
Fläche
(km²)
Bev.Dichte Kantone Gemeinden
Bayeux 63.022 952 66 6 126
Caen 389.973 1.990 196 24 287
Lisieux 140.504 1.650 85 13 204
Vire 54.886 956 57 6 88

Siehe auch:

Städte

Die größten Städte des Départements sind (> 10.000 Einwohner (1999)):

Klima

Messstation: Deauville, Hinterland, 144 Meter Höhe

maritime Klimadaten J F M A M J J A S O N D
mittlere Höchsttemperatur 6 7 10 12 16 18 20 20 19 15 10 7
mittlere Tiefsttemperatur 1 2 3 5 8 10 12 12 11 8 5 3
Anzahl sehr sonnige Tage 1,5 2 3 2,5 2,5 3 3 3 3 3,5 1 1,5
Anzahl Tage mit bedecktem Himmel 18 16 14 12 11 10 11 11 11 14 17 19
Anzahl Regentage 13 11 11 10 11 9 8 11 11 12 14 13
Regenmenge in mm 68 60 57 47 60 65 62 65 82 88 95 77
Wassertemperatur in Küstennähe 9 7 7 9 11 14 16 17 17 16 13 10

Tage pro Jahr mit

  • Regenfällen über 1 mm: 134
  • Frost: 43
    • Erster Frost: 19. November
    • Letzter Frost: 14. April
  • Schnee: 13
  • Gewitter: 13
  • Hagel: 4

(Stand 1991)

Siehe auch

Weblinks

Vorlage:Navigationsleiste Départements in der Region Basse-Normandie


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Département Calvados aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.