Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Bibliotheca Rosenthaliana

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bibliotheca Rosenthaliana ist eine jüdische Spezialbibliothek und Teil der Universitätsbibliothek Amsterdam. Sie umfasst eine große Sammlung von Drucken ab dem 15. Jahrhundert sowie Manuskripte ab dem 13. Jahrhundert, daneben auch Zeitschriften, Druckgrafik, Zeichnungen, Fotografien und Archivalien. Sie wurde von dem Hannoveraner Rabbiner Leeser Rosenthal (1794-1868) in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts aufgebaut und gelangte aus der Hand seiner Erben an die damalige Städtische Bibliothek in Amsterdam. Die Rosenthaliana ist mit ca. 6000 Bänden eine der größten ihrer Art in Europa.

Bestände

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Bibliotheca Rosenthaliana aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.