Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Berg der Seligpreisungen

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Berg der Seligpreisungen, von Kafarnaum aus gesehen

Der Berg der Seligpreisungen ist eine Erhebung am Nordrand des Sees Genezareth in Nordisrael.[1]

Nach christlicher Überlieferung handelt es sich dabei um den Ort, an dem Jesus von Nazaret die Bergpredigt (MtEU - MtEU) gehalten hat, die mit den Seligpreisungen („Selig sind, ...“) beginnt (Mt 5,3-12 EU). Außerdem soll er hier die Apostel unter seinen Jüngern ausgewählt haben (Lk 6,12-16 EU).

Frühere Kirchenbauten hatten ihren Standort weiter unten am Berg nahe Tabgha, dem Ort der Brotvermehrung. Heute befinden sich auf der Erhebung ein Kloster und eine Kirche. Letztere besitzt einen achteckigen Grundriss. Von Touristen und Pilgern wird die 1937 nach den Plänen von Antonio Barluzzi gebaute Kirche auch wegen der Aussicht über den See besucht.

Quellen

Weblinks

 Commons: Mount of Beatitudes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

32.88078333333335.555819444444
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Berg der Seligpreisungen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.