Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Beer Jaʿakov

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Beer Yaakov)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beer Jaʿakov
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
[[Datei:{{#property:P41}}|120px|rand|zentriert|Flagge von Beer Jaʿakov]]
Basisdaten
hebräisch: בְּאֵר יַעֲקֹב
Staat: IsraelIsrael Israel
Bezirk: Zentral
Gegründet: 3. Dezember 1907
Koordinaten: 31° 57′ N, 34° 50′ O31.94253888888934.8337566Koordinaten: 31° 56′ 33″ N, 34° 50′ 2″ O
Höhe: 66 m
Fläche: 8,580 km²
 
Einwohner: 26.122 (Stand: 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 3.045 Einwohner je km²
 
Gemeindecode: 2530
Zeitzone: UTC+2
Postleitzahl: {{#property:P281}}
 
Gemeindeart: Lokalverband
Website:
Beer Jaʿakov (Israel)
Beer Jaʿakov
Beer Jaʿakov

Beer Jaʿakov (hebräisch בְּאֵר יַעֲקֹב‎ Bə'er Jaʿaqōv) ist ein Lokalverband im Zentralbezirk von Israel mit 26.122 Einwohnern (2018) auf einer Fläche von 8,58 km².

Geschichte

Beer Jaʿakov wurde am 3. Dezember 1907[2] gegründet. 1949 wurde der Ort zum Lokalverband ernannt.

Bevölkerungsentwicklung

Jahr 1955 1961 1972 1983 1995 2005 2012 2015
Einwohner 2.600 5.300 4.000 4.700 7.700 9.100 16.316 18.401

Industrie

IAIs MLM Division, Israels größte Fabrik für militärische und zivile Raketen, befindet sich im Süden von Beer Jaʿakov, östlich der Dizengoff Street: 31.92919444444434.835194444444. Die Jericho-, die Arrow- und die Shavit-Raketen werden hier gebaut.[3]

Städtepartnerschaften

Beer Jaʿakov verbindet seit 2011 eine Partnerschaft mit Bad Oldesloe in Deutschland.

Galerie

Weblinks

 Commons: Beer Jaʿakov – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. אוכלוסייה ביישובים 2018 (Locality File). (XLSX; 0,13 MB) Israel Central Bureau of Statistics, 25. August 2019, abgerufen am 25. Dezember 2019.
  2. Mordecai Naor: Eretz Israel. Das 20. Jahrhundert. Könemann, Köln, 1998, ISBN 3-89508-594-4, S. 36
  3. http://www.iai.co.il/17632-en/Groups_SystemMissileandSpace_MLM.aspx


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Beer Jaʿakov aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.