Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Austriazismus

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Austriazismus bezeichnet man einen Ausdruck, der in den in Österreich verbreiteten sprachlichen Varietäten des Deutschen Verwendung findet und im übrigen deutschen Sprachgebiet entweder als typisch österreichisch wahrgenommen wird oder nicht üblich oder unverständlich ist.[1] Austriazismen sind ein konstituierendes Element des Österreichischen Deutsch.

Siehe auch: Liste von Austriazismen.

Die entsprechenden schweizerischen Besonderheiten bezeichnet man als Helvetismen. Für die auf Deutschland beschränkten Besonderheiten gibt es keinen allgemein üblichen Begriff, in der sprachwissenschaftlichen Fachliteratur werden seit Mitte der 1990er die Begriffe „Teutonismus”, „Deutschlandismus” und „Bundesgermanismus” verwendet und kontrovers diskutiert.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Helmut Glück (Hrsg.): Metzler Lexikon Sprache, 3. Aufl. (2005). Metzler, Stuttgart, S. 75

Weblinks

 Wiktionary: Austriazismus – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Austriazismus aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.