Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Austrian Holocaust Memorial Award

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Austrian Holocaust Memorial Award (AHMA) wird seit 2006 vom 1998 in Innsbruck gegründeten Verein Österreichischer Auslandsdienst vergeben.

Der Preis

Der Preis wird jährlich an eine Persönlichkeit oder Organisation vergeben, die sich besonders für das Gedenken an die Verbrechen des Nationalsozialismus engagiert und dadurch innerhalb der Universalität dieses Unrechts und seiner Konsequenzen für die gesamte Menschheit ein Zeichen setzt.

Vereinpreis

Der Verein ist im österreichischen Auslandsdienst neben zwei anderen Vereinen zum Gedenkdienst aktiv.

Preisträger

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Österreichisches Außenministerium berichtet über Verleihung - Zugriff am 15. Dezember 2012
  2. Donaukurier mit Artikel über den Preisträger Hugo Höllenreiner - Zugriff am 11. Februar 2013


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Austrian Holocaust Memorial Award aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.