Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Ausgrauen

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Disabled Widgets.png
Beispiel für ausgegraute Dialogelemente (Widgets) gegenüber normalen Widgets

Ausgrauen ist ein Begriff aus der grafischen Darstellung von Benutzeroberflächen für Computer.

Man versteht darunter eine weit verbreitete Technik, um Widgets wie beispielsweise Schaltflächen (Buttons) oder Menüeinträge zu kennzeichnen, die im jeweiligen Zusammenhang ungültig und daher deaktiviert sind, also nicht ausgewählt (angeklickt) werden können. Dazu wird die Farbsättigung des Widgets stark verringert, teilweise auch der Hell-Dunkel-Kontrast so verringert, dass es die Wirkung eines „Grauschleiers“ hat und deutlich unauffälliger wird.

Der Benutzer kann weiterhin erkennen, welche Befehle grundsätzlich möglich wären, wird aber nicht durch momentan unwichtige abgelenkt. Im Gegensatz zum alternativen Ausblenden unbenutzbarer Widgets wirkt es ruhiger, wenn sich die Anordnung der Widgets auf dem Bildschirm nicht ändert.

Siehe auch


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Ausgrauen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.