Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Augenzeugenbericht

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Augenzeugenbericht ist die Schilderung eines Geschehens durch eine Person, die das Geschehen selbst unmittelbar mit angesehen und erlebt hat. Ein Augenzeugenbericht kann über die Bekundung des optisch wahrgenommenen Ablaufs des Geschehens hinaus auch Schilderungen darüber enthalten, wie die Person das, was sich ereignet hat, subjektiv erlebt hat. Wesentlich ist, dass eigene Erinnerungen an das Geschehen geschildert werden und nicht lediglich etwas reproduziert, das auf Berichten Dritter basiert. Zu beachten ist die Abgrenzung zum Begriff Zeitzeuge.

Literatur

Amelie Rösinger und Gabriela Signori (Hrsg.): Die Figur des Augenzeugen. Geschichte und Wahrheit im fächer- und epochenübergreifenden Vergleich. Konstanz, UVK 2014, ISBN 978-3-86764-515-7 (mit neun Beiträgen aus historischer Perspektive und einem Beitrag zu medialen Augenzeugen und Zeitzeugen des 20. und 21. Jahrhunderts)

Weblinks

 Wiktionary: Augenzeugenbericht – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Augenzeugenbericht aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.