Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Attribut (Entscheidungsfindung)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der betriebswirtschaftlichen Entscheidungsfindung wird als Attribut ein operationelles Unterziel verstanden, das einem strategischen Oberziel untergeordnet ist. So könnte beispielsweise das strategische Oberziel heißen, möglichst hohen Gewinn aus der Herstellung eines chemischen Produktes zu erzielen. Ein dazugehöriges Attribut und damit ein operativ umzusetzendes Unterziel könnte dann sein, die Umweltwirkungen der Produktion zu minimieren, weil nur so öffentliche Akzeptanz für das Produkt und damit nennenswerte Verkaufserlöse zu erzielen wären.[1]

Quellenangaben

  1. Ossadnik, W.; Mehrzielorientiertes strategisches Controlling; Heidelberg: Physica, 1998; S. 16


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Attribut (Entscheidungsfindung) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.