Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Ateret Kohanim

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ateret Kohanim ist eine religiös-zionistische Bewegung, die sich zum Ziel gesetzt hat, die jüdische Präsenz im Zentrum Jerusalems, vor allem in der Altstadt, zu erneuern und zu verstärken.

Das Oberhaupt der mit dieser ultraorthodoxen Gemeinschaft verbundenen Jeschiwa Ateret Kohanim ist Schlomo Aviner.[1]

Einzelnachweise

  1. Jüdische Nachrichten: Das Oberrabbinat bestätigt das Verbot, den Tempelberg zu betreten. Hagalil.com. 18. Januar 2005. Abgerufen am 18. Dezember 2010.

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Ateret Kohanim aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.