Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Schlomo Halberstam I.

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Ateres Schlomo)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schlomo Halberstam

Schlomo Halberstam(m) (geb. 1847; gest. 1905 - Jahrzeit: 1. Tammus) war Gründer und erster Rebbe des Chassidut Bobov.

Leben

Rav Schlomo Halberstamm wurde 1847 in Galizien geboren. Sein Vater, Rav Meir Nosson, war ein Sohn des Divrei Chaim, Rav Chaim von Sanz, und seine Mutter war eine Tochter des Dzhikover Rebben, Rav Elieser Horowitz. Nach dem frühen Tod seines Vaters wurden seine beiden Großväter die wichtigsten Menschen in seinem Leben. Nach verschiedenen Stationen als Rabbiner in Südpolen wurde er 1880 Oberrabbiner von Wisnicz (bei Krakau), wo er 13 Jahre amtierte und auch einer Jeschiwa vorstand. Aus Gesundheitsgründen zog er nach Bobowa (bei Tarnow) und gründete dort die chassidische Dynastie Bobov. Er ist der Autor des Werks Ateres Schlomo, unter welchem Namen er auch bekannt ist. Er starb 1905 in Bobov.

Andere Wikis


Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.069 Artikel (davon 926 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.