Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Arteria labialis inferior

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datei:Gray508.png
Gesichtsarterien des Menschen

Die Arteria labialis inferior („Unterlippenarterie“) ist eine Schlagader des Kopfes zur Versorgung der Unterlippe.

Die Arteria labialis inferior entspringt im Bereich des Mundwinkels aus der Gesichtsarterie, zieht unterhalb des Musculus depressor anguli oris nach vorn. Sie tritt durch den Musculus orbicularis oris hindurch und verläuft geschlängelt entlang der Unterlippe. Dort versorgt sie die Haut und Schleimhaut der Lippe, die Lippendrüsen und den Musculus orbicularis oris.

Literatur

  • Theodor H. Schiebler (Hrsg.): Anatomie. Histologie, Entwicklungsgeschichte, makroskopische und mikroskopische Anatomie, Topographie. Unter Berücksichtigung des Gegenstandskatalogs. 9., vollständig überarbeitete Auflage. Springer, Heidelberg 2005, ISBN 3-540-21966-8.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Arteria labialis inferior aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.