Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Aren Maeir

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aren Maeir.

Aren M. Maeir (* 1958 in Rochester, NY) ist ein israelischer Archäologe.

Leben

Maeir wanderte 1969 mit seiner Familie nach Israel aus, wo er zwischen 1977 und 1982 in der Israelischen Armee diente. Er studierte dann an der Hebräischen Universität Jerusalem Archäologie und jüdische Geschichte.

Er ist Experte für Bronze- und Eisenzeit im östlichen Mittelmeerraum und nahm dort an verschiedenen Ausgrabungen teil.

Sein hauptsächliches Interesse gilt dem Grabungsprojekt Tell es-Safi südöstlich von Ashdod, wo er sie Ausgrabungen leitet.[1] Derzeit lehrt er an der Bar-Ilan-Universität.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Goliath lebt hier nicht mehr in FAZ vom 20. Juli 2011, Seite 34


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Aren Maeir aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.