Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Archon basileus

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Archon basileus (griechisch ἄρχων βασιλεύς, „König“) war ein Amt im antiken Athen. Die ursprüngliche Stellung des Amtes ist umstritten; entweder wurde es in archaischer Zeit als erstes Amt noch neben dem eigentlichen König, dem Basileus, eingerichtet oder nach anderen Archontaten eingeführt.

Archaische Zeit

Das Amt des Archon basileus wie auch die anderen, noch zehnjährigen Ämter, wurde von Adligen besetzt. Er war „Oberpriester“ der Stadt und damit sakraler Beamter mit Aufgaben im weltlichen Bereich. Wie genau sich sein Aufgabengebiet gestaltete, ist nicht mehr nachzuvollziehen; möglicherweise hatte er, ähnlich den römischen Priestern, Mitsprache in Kriegsfragen.

Klassische Zeit

Wie bei allen Ämtern musste der Bewerber nun mindestens 30 Jahre alt sein. Er war Vorsitzender des Areopag-Rates und somit auch bei Klagen wegen Kapitalverbrechen zuständig. Darüber hinaus beaufsichtigte er die heiligen Bezirke und Stätten, brachte die Gemeindeopfer dar und leitete die Mysterienfeierlichkeiten, Lenäenspiele sowie Fackelläufe. Seinem Aufgabengebiet entsprach auch seine Rechtsbefugnisse bei Klagen wegen Gottlosigkeit, Tempelraub und Unrechtmäßigkeit eines Priesteramtes.

Quellen

Literatur

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Archon basileus aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.