Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Arcetri

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Leonardo

Arcetri ist ein Stadtteil von Florenz in den Bergen südlich des Stadtzentrums.

Geschichte

Erstmals schriftlich erwähnt wurde der Ort 1083. Galileo Galilei starb in Arcetri am 8. Januar 1642.

Beschreibung

Es gibt eine Reihe historischer Bauten, wie zum Beispiel das Haus von Galileo Galilei (genannt Villa il Gioiello), das Convent von San Matteo und den Torre del Gallo. Das Arcetri-Observatorium (Osservatorio Astrofisico di Arcetri) ist ebenfalls dort zu finden. Die Kirche von San Leonardo in Arcetri ist die Hauptkirche in der Region.

Literatur

  • Emanuele Repetti: ARCETRI (Arci veteris.). In Dizionario Geografico Fisico Storico della Toscana (1833–1846), Onlineausgabe der Universität Siena (pdf, ital.)

Weblinks

 Commons: Arcetri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Arcetri aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.