Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Antje Wagner

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antje Wagner (* 3. Februar 1974 in der Lutherstadt Wittenberg, Sachsen-Anhalt) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Werdegang

Antje Wagner ist in Wartenburg (Kemberg) aufgewachsen und studierte deutsche und amerikanische Literatur- und Kulturwissenschaften in Potsdam und Manchester, später arbeitete sie als Kellnerin und Sprecherin. Seit 2001 arbeitet sie als freie Autorin, schreibt Romane und Erzählungen für Erwachsene und Jugendliche und übersetzt auch aus dem Englischen. Sie lebt in Potsdam.

Werke

Einzelveröffentlichungen

Hörbuch

  • Mottenlicht. Eine musikalisch-literarische Gratwanderung. Mit Kompositionen und Improvisationen von Ingo Höricht (Viola und Violine) und Michael Berger (Piano), konzertante Lesung. Guanako Audio, Wuppertal 2006, ISBN 978-3-980728973

Übersetzung

  • Pat Califia: Frauen und andere Raubtiere. Erotische Erzählungen. (gemeins. mit Manuela Lachmann), Querverlag, Berlin 2009

Auszeichnungen (Auswahl)

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Antje Wagner aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.