Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Anschreiben

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Anschreiben ist allgemein ein formelles Schreiben an eine Person oder Institution.

Von einem Anschreiben wird speziell dann gesprochen, wenn es Teil einer Anzahl von Schriftstücken („Anlagen“) ist. Das Anschreiben ist dabei persönlich an den Empfänger gerichtet und enthält eine Liste der Anlagen. Diese sind häufig Drucksachen oder Reproduktionen und enthalten keine persönliche Anrede.

Ein Anschreiben kann auch ein Teil einer Bewerbung für eine Arbeitsstelle sein. Im Anschreiben stellt sich der oder die Bewerbende kurz vor und legt dar, warum er/sie eingestellt werden möchte und sich für die ausgeschriebene Stelle beworben hat.[1]

Unter anschreiben lassen versteht man (vor allem im herkömmlichen Einzelhandel), für einen Warenkauf einen Kredit in Anspruch zu nehmen, dessen Höhe vermerkt („angeschrieben“) wird.[2]

Einzelnachweise

  1. http://books.google.de/books?id=--EEnyvzIc8C&printsec=frontcover#v=onepage&q=&f=false Googlebooks: Überzeugen mit Anschreiben und Lebenslauf Von Christian Püttjer, Uwe Schnierda
  2. Deutsche Welle: Alltagsdeutsch – Vom Schreiben und Bewahren

Weblinks

 Wiktionary: Anschreiben – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Anschreiben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.