Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Anschlag in Jerusalem am 8. Januar 2017

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tatort nach dem Anschlag

Durch den Anschlag in Jerusalem am 8. Januar 2017 wurden vier Menschen getötet und 17 weitere verletzt.

Tathergang

Windschutzscheibe des Tatfahrzeugs

Der palästinensische Attentäter Fadi al-Qanbar, ein Bewohner Ostjerusalems, fuhr im von Israel besetzten Ostteil der Stadt mit einem LKW gezielt in eine Gruppe israelischer Soldaten, als diese einen Bus verließen.[1] Al-Qanbar wurde von Polizisten erschossen.[2]

Reaktionen

Die den Gazastreifen kontrollierende palästinensische Terrororganisation Hamas erklärte, die Tat al-Qanbars sei „heldenhaft“ gewesen und forderte dazu auf, weitere Anschläge durchzuführen.[3] Die PFLP begrüßte die Tat in einer Presseerklärung als „heldenhafte Aktion“.[4] Die Schwesterorganisation Volksfront zur Befreiung Palästinas – Generalkommando bezeichnete in einer Presseerklärung vom selben Tag die „Überfahrungsaktion“ - so die Wortwahl - als segensreich.[5] Die israelische Regierung machte die Terrormiliz Islamischer Staat für den Anschlag verantwortlich.[6]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Nach Jerusalem-Anschlag: Polizei in erhöhter Alarmbereitschaft, deutschlandfunk.de, 9. Januar 2017, abgerufen am 9. Januar 2017
  2. Israeli police: Truck ramming kills 4 in Jerusalem. Washington Post, 8. Januar 2017.
  3. Sabine Brandes: Vier Tote bei Terroranschlag mit Lastwagen. Jüdische Allgemeine, 8. Januar 2016.
  4. Presseerklärung vom 8. Januar 2017 auf der Homepage der PFLP
  5. www.alwatanvoice.com vom 8. Januar 2017
  6. Jerusalem truck attack: four Israeli officer cadets killed and at least 15 injured – live updates, The Guardian vom 8. Januar 2017
31.7535.235


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Anschlag in Jerusalem am 8. Januar 2017 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.