Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Anomalie (Astronomie)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Anomalie ist in der Astronomie und Himmelsmechanik der momentane Winkel eines Himmelskörpers zur Periapsis seiner Bahnellipse, dem zentrumnächsten Punkt:

  • als wahre Anomalie gemessen im Schwerpunkt des Systems (dem Brennpunkt der Ellipse):
    gibt – als Lösung der Keplergleichung – die Bewegung auf einer idealen Ellipsenbahn
  • als exzentrische Anomalie im umgeschriebenen Kreis:
    sie dient insbesondere zur Lösung des Keplerproblems
  • als mittlere Anomalie in einer fiktiv gleichförmigen Bewegung:
    die mittlere Anomalie gibt den Umlauf zeitlich linear als erste Näherung
zu allen drei Größen siehe Kepler-Gleichung

Weil die Anomalie die wahre Bahnperiode (relativ, im Zweikörpersystem) darstellt, nennt man die von Periapsis zu Periapsis gemessene Umlaufzeit „anomalistisch“. Diese sind insbesondere:

Literatur

  • Andreas Guthmann: Einführung in die Himmelsmechanik und Ephemeridenrechnung. 2. Auflage. Spektrum akademischer Verlag, 2000, ISBN 3-8274-0574-2.
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Anomalie (Astronomie) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.