Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Annika Scheffel

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Annika Scheffel (* 1983 in Hannover) ist eine deutsche Autorin.

Leben

Scheffel studierte in Gießen und Bergen Angewandte Theaterwissenschaft. 2007 war sie Preisträgerin beim Jungen Literaturforum Hessen-Thüringen[1], 2008/2009 Teilnehmerin des Münchner textwerk-Seminars des Literaturhauses München.[2] Am 14. Mai 2010 hatte Scheffel eine Lesung auf 1Live.[3] Sie lebt und arbeitet in Berlin.

Preise und Ehrungen

Veröffentlichungen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Durch den Spiegel Rezension in: Frankfurter Rundschau vom 24. April 2010
  2. Literaturhaus München (Memento vom 20. Dezember 2010 im Internet Archive)
  3. Big Jet Plane Annika Scheffel: "Ben" (Memento vom 12. Dezember 2010 im Internet Archive) auf 1Live
  4. Annika Scheffel Ben · Roman Webseite KOOKbooks
  5. Sieben Namen, sieben Leben Rezension in CULTurMAG vom 21. Juni 2010


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Annika Scheffel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.